• Russia

    • Lot 1931
    • 6DD (V II)

    Description
    1858, 20 Kopeken Freimarke von Russland "Staatswappen - Posthörner ohne Blitze" mit dem Plattenfehler "doppelt geprägte li.obere Ziffer 20" echt gestempelt in der Levante mit blauem Nummernstempel "784" von Jaffa (Levante Vorläufer V II), FFA Mikulski AIEP "...Gebraucht in Jaffa ist sie ein Unikat.... Sehr frisch wirkende Marke mit sehr schöner Abstempelung. Sie ist sehr gut zentiert, re. ein kürzerer Zahn, was ohne Bedeutung bei dieser Seltenheit ist..." , bei Tchilinghirian sind keine russischen Marken von der Ropit in Palästina verwendet bekannt, Provenance: Sammlung A. Faberge (Alter Ausrufpreis: 2500 EUR)

    Live Auction
    OFFER

  • Russia Collections

    • Lot 755

    Description
    Überwiegend gestempelte/* Sammlung ab ca. 1858/1922, gut besetzt, sodann von 1992 bis ins Jahr 2000 kpl. gestempelt mit Versandstellenstempel, wohl aus Abo bezogen, im Anschluss noch Gebiete von frühen Ausgaben wie Nordwestarmee, Russ. Post in der Levante, Wrangel-Armee u.ä., alles im Schaubek Binder aufgezogen (Alter Ausrufpreis: 150 EUR)

    Live Auction
    OFFER


    • Lot 754

    Description
    Russland aber Klassik bis 2010, gewaltiges Lager, es wurde sammlungsartig geführt, meist nur doppelt aber auch bis ca. 6-fach, besonders stark die Ausgaben Sowjetunion ab 1923 nach Zähnungen u. parallel geschnitten einschl. den gesuchten Flugpostausgaben wie Mi. Nr. 397/401, Mi. Nr. 402/405, Mi. Nr. 422/423, auch die gr. Sätzen wie Mi. Nr. 429/449 mehrfach, Mi. Nr. 462/466 mit verschiedenen Wz, Mi. Nr. 483/487, Mi. Nr. 488/498, Mi. Nr. 499/508 einschl. Mi. Nr. 506, sowie weitere bessere Satzausgaben der 30er Jahre, Bl.1 gestempelt u. **, sowie auch die weiteren Blockausgaben, auch der seltene Bl.11A, im Modernen auch eine unheimliche Menge an den verausgabten Kleinbögen, so enorm wohl kaum einmal anzutreffen, alles in 29 gr. 60-S. Alben (Alter Ausrufpreis: 3000 EUR)

    Live Auction
    OFFER

Current Time: Thursday June 13th 2024 - 19:53 MET