×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 29. Oktober 2020
  • Schweiz Sammlungen

    • Los 13

    Beschreibung
    Schweiz Blocklager nur der gesuchten Blöcke von Bl.1 bis Bl.15 ** und gestempelt, genaue Aufstellung als Exel-Tabelle liegt dem Los bei, Kat.-Wert 48.380,- ME, der tatsächliche Kat.-Wert weniger, da einige *

    Auktion Verkauft
    4000.00 EUR


    • Los 15
    • 726

    Beschreibung
    Schweiz Pro Juv. Lager ab Vorläufer bis Mi. Nr. 726, alles immer parallel ** und gestempelt, genaue Aufstellung als Exel-Tabelle liegt dem Los, Kat.-Wert: 20.355,- ME

    Auktion Verkauft
    720.00 EUR


    • Los 1727

    Beschreibung
    ** Posten inkl. Blöcke auf Steckkarten Mi. 370,-, dazu 11 Schalterfreistempel SF6 ** (SBK 88,-) und 31 verschiedene Paket-ATM **, nur verschiedene Ämter/Geräte

    Auktion Verkauft
    25.00 EUR


    • Los 1728

    Beschreibung
    ** Pro Juv. Sätze, alle vom Unterrand oder Eckrand mit Tabs, saubere ** Spezialsammlung, sauber gesammelt und getrennt mit den Aufdrucken deutsch, italienisch und französisch

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 1729
    • 5II, 11, 19, 27, 28, 47-49

    Beschreibung
    1843-1882, gewaltige Sammlung der frühen Ausgaben, teils mehrfach gesammelt, mit einer Vielzahl an Attesten/Befunden, dabei Zürich 6 Rp. schwarz dreimal mit waagerechten Unterdrucklinien, alle Werte geprüft bzw. Befund Kimmel, Genf 5 C. Gr. Genfer Wappen zentr. gestempelt FFB Renggli , Bundespost 5 C. Waadt zentr. gestempelt FFB Kimmel, 5 C. Neuenburg gestempelt FFB Marchand , Ortspost mit Kreuzeinfassung zentr. gestempelt, ohne Kreuzeinfassung Mi. Nr. 5II mit FFB , "Poste Locale" fünfmal alle geprüft Befund Kimmel, Befund Renggli, 5 Rp. Rayon I viermal gestempelt, Rayon III Kl. Wertziffer *, Rayon III Gr. Wertziffer zweimal * einmal geprüft und einmal mit FA "einwandfrei", Rayon III 15 C. Mi. Nr. 11, Rayon III mit Kl. Wertziffern noch dreimal gestempelt zwei mit Befund Hunziker und eine sign., Gr, Wertziffer noch viermal gestempelt, 5 Rp. Münchener Druck 1.Auflage Attest Nussbaum, alle Strubelwerte * teils doppelt und 3-fach, viele sign./geprüft, Mi. Nr. 19 fünfmal * sowie zweimal gestempelt, dabei einmal Befund Hermann BPP, Mi. Nr. 27, Mi. Nr. 28 a+b, Mi. Nr. 47-49 etc., Kat.-Wert ca. 59.000,- ME, wie üblich bei Klassik etwas unterschiedlich, bis hin zu Luxusstücken

    Auktion Verkauft
    4900.00 EUR


    • Los 1730
    • 5I, 7II, 9II, 8II, 58B, 59B, 61B, 62B, 63B, 80, 94, 128-32, 189-91, 1-9, 10-14, 1

    Beschreibung
    1850-1936, umfangreiche Sammlung mit einer Vielzahl an Spitzenwerten, schon beginnend mit Ortspost mit Kreuzeinfassung, Mi. Nr. 5I (ME 1.500,-), Mi. Nr. 7II (ME 480,-), Mi. Nr. 9II, Mi. Nr. 8II, Stehende Helvetia nach Zähnungen gesammelt, dabei auch Mi. Nr. 58B (ME 110,-), Mi. Nr. 59B, Mi. Nr. 61B (ME 750,-), Mi. Nr. 62B (ME 380,-), Mi. Nr. 63B (ME 80,-), sodann auch Zähnung "A", Zähnung "D", Mi. Nr. 80, Mi. Nr. 94, Sitzende Helvetia 1908-1940 nach Papiersorten, die frühen Pro Juv. Ausgaben schon mit Mi. Nr. 128-32 (ME 270,-), sodann sehr ausführlich die Flugpostausgaben, dabei Mi. Nr. 189-91 in x+z, sodann sehr stark die Portomarken hier schon Mi. Nr. 1-9 auf weißen Papier komplett, Mi. Nr. 10-14 auf Faserpapier (ME 1.300,-), Portofreiheitsmarken ab Mi. Nr. 1 etc., alles im Lindner T-Falzlos Vordruckbinder, Kat.-Wert nach Angaben des Einlieferers üb. 6.000,- ME

    Auktion Verkauft
    670.00 EUR


    • Los 1731
    • 8, 12, 13-18, 20-35, 48/49

    Beschreibung
    1850-1937, überwiegend sauber gestempelte Sammlung, Kantonspost mit div. Neudrucken (diese unbewertet), dabei Mi. Nr. 8, zweimal Mi. Nr. 12, sodann Strubel Mi. Nr. 13-18 weit überkomplett nach Drucken gesammelt, Mi. Nr. 20-35 komplett (ME 750,-), Mi. Nr. 48/49, Stehende Helvetia nach Zähnungen gesammelt, dabei auch seltene Zähnungen, Sitzende Helvetia nach Gummitypen bzw Riffelungen, sodann ab 1913 mit allen Pro Juv. Ausgaben, im Anschluss Dienst, Porto sehr reichhaltig etc., alles sauber im Lindner T-Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 1732
    • 8, 9, 12, 20-26, 29-35, 128-35

    Beschreibung
    1850-1959, umfangreiche gestempelte Sammlung schon ab den Ausgaben Rayon, dabei Mi. Nr. 8, Mi. Nr. 9, Mi. Nr. 12, sodann Strubelwerte, Mi. Nr. 20-26, MI. Nr. 28, Mi. Nr. 29-35 komplett, sodann Stehende Helvetia sehr reichhaltig, die frühen Pro Juv. Sätze wie z.B. Mi. Nr. 128-35 komplett, sowie auch die weiteren Pro Juv. Sätze komplett, einige bessere Blockausgaben etc., im Safe Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 1733

    Beschreibung
    1850-1974, umfangreiche Grundstocksammlung schon ab Rayon, Strubel, Sitzende Helvetia recht reichhaltig, im Anschluss auch Portomarken, Dienstausgaben, Ämterausgaben, sowie dann Zweitbuch mit div. Dubletten auch hier wieder ab Strubel

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 1734
    • 28, 29-44, 128-35

    Beschreibung
    1854 bis ca. 1959, umfangreiche Sammlung beginnend mit Strubelausgaben, Sitzende Helvetia gut ausgebaut auch mit Mi. Nr. 28, Mi. Nr. 29-44 komplett, Stehende Helvetia mit Besseren, die frühen Pro Juv. Ausgaben komplett wie Mi. Nr. 128-35, auch die Folgenden, Pro Pat. Sätze, bessere Blockausgaben wie IMABA-Block, Lunaba-Block, Lausanne-Block, Ämterausgaben bis zu den hohen Werten bis 10 Franken, Dienstausgaben, Portomarken, Telegrafenmarken etc., alles im Schraubbinder aufgezogen

    Auktion Verkauft
    430.00 EUR


    • Los 1735
    • 13-17, 20-28, 29-35, 36-44

    Beschreibung
    1854-1981, umfangreiche überwiegend gestempelte Grundstocksammlung, dabei auch Strubel Mi. Nr. 13-17 komplett, Mi. Nr. 20-28 komplett (ME 500,-), Mi. Nr. 29-35 komplett, Mi. Nr. 36-44 komplett, sodann Stehende Helvetia sehr reichhaltig, die ganzen frühen Pro Juv. Sätze ab 1915, Flugpost, Pro Pat. über Strecken komplett, reichhaltiger Teil Porto, Portofreiheitsmarken etc., alles sauber unter Hawid im Schaubek Vordruckbinder

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 1736
    • 23, 29-35, 45-49, I-III, 127

    Beschreibung
    1862-1922, interessante Grundstocksammlung, dabei schon Mi. Nr. 23 * (ME 500,-), Mi: Nr. 28b gestempelt, Mi. Nr. 29-35 komplett, Mi. Nr. 45-49 komplett gestempelt (ME 850,-), Stehende Helvetia nach Zähnungen gesammelt, UPU, Pro Juv. ab Vorläufer komplett auch mit der seltenen Ausgabe von 1912 Mi. Nr. I-III, 30 C. und 50 C. Propeller, Mi. Nr. 127 ** etc., sauber gesammelt auf KA-BE Falzlos Vordruck (ME 3.700,-)

    Auktion Verkauft
    370.00 EUR


    • Los 1737
    • 27

    Beschreibung
    1862-1948, umfangreiche Sammlung mit div. besseren Werten, dabei auch Mi. Nr. 27 zentr. ideal gestempelt, Stehende Helvetia mit verschiedenen Zähnungen, Pro Juv. ab 1912 über viele Jahre hinweg komplett, Flugpostausgaben ab 1923 mit kompletten Sätzen einschl. Dienst, Porto, alles im Pestalozzi Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    340.00 EUR


    • Los 1738
    • 27, 28, 32, 34/35

    Beschreibung
    1862-1949, sauber angelegtes Händlerlager, oft nach Farben gesammelt,dabei Mi. Nr. 27 ideal zentr. gestempelt, Mi. Nr. 28 in besserer Farbe, Mi. Nr. 32 zweimal, Mi. Nr. 34/35, Kreuz über Wertschild sehr ausführlich, Stehende Helvetia enorm umfangreich sauber angelegt nach Zähnungen, herrliches Lager nur der Freimarkenausgaben

    Auktion Verkauft
    320.00 EUR


    • Los 1739
    • 28

    Beschreibung
    1862-1949, umfangreiches Lager, anfangs überwiegend gestempelt,auch schon gute Werte der Sitzenden Helvetia. auch Mi. Nr. 28 mehrfach gestempelt, sodann viele ** Ausgaben, im Modernen auch PAX-Werte teils vielfach **, Viererblöcke etc., in 2 vollen Hawid-Boxen, riesiger Kat.-Wert!

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 1740

    Beschreibung
    1862-1968, umfangreiche Grundstocksammlung mit einer Vielzahl an kompletten Satzausgaben, vor allem auch Klassik sehr reichhaltig gesammelt, Stehende Helvetia nach Zähnungen, vorher noch einige Ausgaben Strubel, alles im Schraubbinder

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 1741
    • 27, 21, 47-49, 61A, 61B, 62A, 62B, 62C, 67-70, 101-10

    Beschreibung
    1862-1973, umfangreiche gestempelte Sammlung mit immer wieder besseren frühen Ausgaben, dabei z.B. Mi. Nr. 27 herrlich zentr. gestempelt, Mi. Nr. 21 sauber rundgestempelt, Mi. Nr. 47-49 sauber rundgestempelt (ME 410,-), Stehende Helvetia nach Zähnungen gesammelt hier viele bessere Zähnungen, dabei Mi. Nr. 61A, Mi. Nr. 61B (ME 750,-), Mi. Nr. 62A, Mi. Nr. 62B (ME 380,-), Mi. Nr. 62C, Mi. Nr. 67-70 in allen verschiedenen Zähnungen, Mi. Nr. 101-10 alle Papiersorten komplett, Pro Juv. Vorläufer I 10 Rp braunrot als Zusatzfrankatur auf GA, Pro Juv. Ausgaben hier schon 1915 komplett, sodann streckenweise komplett, alles sauber gesammelt im dicken Schaubek Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 1742

    Beschreibung
    1862-1976, umfangreiche Grundstocksammlung mit einer Vielzahl an kompletten Pro Pat. und Pro Juv. Sätzen, bis 1944 auf Schaubek Vordrucken, ab 1945 auf Leuchtturm Falzlos Vordruck im Leuchtturm Klemmbinder

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 1743

    Beschreibung
    1862-1978, umfangreiche Sammlung, Stehende Helvetia nach Zähnungen gesammelt, sodann über Strecken komplett, einschl. Ausgaben von Ämtern, alles im dicken KA-BE Vordruckbinder

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 1744

    Beschreibung
    1862-1999, umfangreiche Sammlung, anfangs überwiegend gestempelt gesammelt, mit einer Vielzahl an kompletten Sätzen , ab ca. 1962 komplett **, einige Kleinbögen und Viererblöcke mehrfach, sowie noch Ämterausgaben, alles in 2 KA-BE Falzlos Vordruckbindern (Nominale!)

    Auktion Verkauft
    270.00 EUR


    • Los 1745

    Beschreibung
    1862-2000, umfangreiche gestempelte Grundstocksammlung (ohne die Blöcke) , über Strecken mit allen Ausgaben, dabei auch die ganzen Pro Juv. Ausgaben ab 1913, dabei auch die gesuchten Ausgaben Pro Juv. 1915 bis 1923 alle komplett (ME schon allein 765,-), auch die Folgenden anscheinend alle komplett, genauso wie die Pro Pat. Ausgaben, im gr. Album

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 1746

    Beschreibung
    1863-1939, gewaltiges gestempeltes altes Lager mit enorm viel Material, Stehende Helvetia nach Zähnungen sortiert, dabei auch die Höchstwerte 3 Fr. vielfach vorhanden, enorm viele komplette Satzausgaben, alles in länglicher Holzkarteikiste, Kat.-Wert ca. 50.000,- ME

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR


    • Los 1747
    • 128/29, 130-32, 133

    Beschreibung
    1912-2002,, umfangreiche Lagerbestände nur der Pro Juv. Ausgaben, schon mit Vorläufer I gestempelt (ME 150,-), sodann auch die frühen gesuchten Ausgaben wie Mi. Nr. 128/29, Mi. Nr. 130-32, Mi. Nr. 133 gestempelt, sodann auch gestempelte und ** 4-er Blockausgaben, im Modernen viele Versandstellenstempel, alles sauber angelegt im gr. Lageralbum

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 1748

    Beschreibung
    1913-1936, umfangreiche Pro Juv. Sammlung, dabei auch schon die frühen gesuchten wie MI. Nr. 128-32 komplett, ab Pro Juv. 1918 meist parallel ungestempelt und gestempelt gesammelt, teils noch zusätzlich mit 4-er Blöcken und einigen Belegen, ausstellungsmäßig gesammelt im dicken Klemmbinder

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 1749

    Beschreibung
    1913-1962, Pro Juv./Pro Pat., altes Lagerbuch mit kpl. Sätzen und Satz Höchstwerten, ME ca. 5500,-

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.12.2020 - 02:35 Uhr MET