×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 12. Juni 2020
  • Sammlernachlässe Sammlungen

    • Los 1

    Beschreibung
    Das komplette Lebenswerk eines Borek Abonnenten, mit hohem finanziellem Aufwand zusammengetragen, aber durchwegs in erstklassiger Qualität, dabei u.a. Neusaar komplett, Urdruckserie mit einwandfreien FFA Ney BPP, Hochwasserhilfe-Blockpaar mit einwandfreien FFA Ney BPP, Dt. Reich hier wurden die ersten Jahre vernachlässigt, ab 1923 komplette herrliche Luxusssammlung, schon Flugpost 1924 herrlicher Luxussatz einheitlich vom Eckrand rechts unten, Flugpost 1926 mit FFA Oechsner einwandfrei, Bl. 1 mit einwandfreien FFA Schlegel BPP, Polarfahrt mit einwandfreien FFA Schlegel BPP, Chicagofahrt mit einwandfreien FFA Schlegel, Hindenburg Wz "2" mit einwandfreien FFA Schlegel, Flugpost 1934 mit einwandfreien FFA Schlegel etc., auch div. Raritäten-Mappen von Borek, dabei z.B. Saarland Mi. Nr. 1-17 ** mit einwandfreien FFA Braun, Posthorn Satz ** mit FFA Schlegel BPP, SBZ komplett ** dabei Potschta mit FFA Ströh BPP "einwandfrei", Bl. 1x und die seltene Papiersorte "t" je FFA Ströh BPP "einwandfrei", Bl. 2x ** mit einwandfreien FFA Ströh, Bl.4cy mit einwandfreien FFA Ströh BPP, auch alle weiteren Ausgaben in den Hauptnummern komplett, Franz. Zone komplett ** hier noch zusätzlich Wohnungsbaumarke Mi. Nr.1 gestempelt mit einwandfreien Befund Harlos, umfangreiche Sammlung Dt. Kolonien, dicker Band voll mit den bekannten Einzellos Einsteckkärtchen, Berlin ** Luxussammlung, alles Wesentliche geprüft bzw. Bauten I und Bl. 1 je mit einwandfreien FFA Schlegel, Bund mit Sammlung von Abarten, dabei z.B. Mi. Nr. 150U mit einwandfreien FFA Schlegel, sowie weitere Attestware, komplette ** DDR Luxussammlung, Dt. Bes. II.Wk mit einer Vielzahl an besseren Gebieten u.a. Theresienstadt mit einwandfreien FFA Pfeiffer BPP, Kotor Mi. Nr. 1-6 ** mit einwandfreien FFA Brunel, Serbien gut ausgebaut, sowie noch div. Altdeutschland und weitere Besonderheiten was das ABO so noch in den Jahren hergab

    Saalauktion
    9500.00 EUR


    • Los 2

    Beschreibung
    Münzen/Medaillen, umfangreicher Nachlass, Sie finden eine Menge an Goldmünzen von Dt. Reich 10 Mark über 20,- SFR und Bund 100,- € bis zur USA 20 $, desweiteren 10,- € (334x), 20,- € (26x), 25,- € (2x), 10,- DM (69x), 5,- DM (54x), 5 RM (18x), sowie noch Euro Münzsätze aus Vatikan, San Marino, viele Medaillen und Silberbarren etc etc

    Saalauktion
    13500.00 EUR


    • Los 3

    Beschreibung
    Nachlass Bund modern, das einzig erwähnenswerte ist die postgültige ** Bund Nominale mit über 7.210,- €, von uns nachgerechnet, sowie auch div. Euro-GA mit ca. 150,- € Nominale, sowie einiges mit ESST (dies wurde nicht bewertet)

    Saalauktion
    3500.00 EUR


    • Los 4

    Beschreibung
    Nachlass, Numisblätter ab Melanchthon bis in die Euro-Zeit, Numisbriefe bis in die Euro-Zeit, Münzalben z.B. 5,- DM ab Leibniz, sowie viele Silbermedaillen, genaue Aufstellung liegt dem Los bei

    Saalauktion
    1500.00 EUR


    • Los 5

    Beschreibung
    Nachlass, hier wurde die ganze Welt gesammelt, um nur einiges zu erwähnen, dabei z.B. Schweiz mit Nominale oft mehrfach bis ca. 2003, ** USA bis ca. 2002, ** Luxemburg Sammlung bis ca. 2002, ** Liechtenstein Sammlung bis ca. 2002, ** Australien Sammlung bis ca. 2002, ** Norwegen Sammlung bis ca. 2002, die von uns errechnete Bund Nominale über 2.090,- € enthalten, dabei auch sehr viele saubere Ländersammlungen wie z.B. Österreich ab 1945 ** Luxussammlung, Wiener und Grazer Aufdruck die Höchstwerte mit Attest einschl. Renner Kleinbögen etc. etc., bitte planen Sie Zeit zum Besichtigen ein! Sie werden auch Zeit benötigen um einen ganzen Bananenkarton voll mit ** Schweiz Nominale zu bewerten etc. etc., in 2 1/2 Regalen

    Saalauktion
    3000.00 EUR


    • Los 6

    Beschreibung
    Münzen/Medaillen, schöne Partie, dabei zwei Alben Numisblätter,zusätzlich 22x 10,- € Münzen, Silbermedaillen, "Goldminis" 6 Stk., 1 Album mit Euro Münzsätze, 2 Alben mit Silbermedaillen, eine gr. Schachtel mit 70 Briefmarken aus Sterlingsilber etc.

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 7

    Beschreibung
    Telefonkarten, riesige Sammlung in 13 gr. Alben, mehreren Kunststoffboxen etc., in 2 Umzugkartons, riesiger Einstandspreis!

    Saalauktion
    200.00 EUR


    • Los 8

    Beschreibung
    Die Reste vom gleichen Einlieferer der letzten drei Lose, vor allem Belege wie FDC, GA etc., aus der Schweiz, Österreich, Aland, Bund, Liechtenstein etc., in allein 84 Luxus Safe Ringbinder mit Schuber, sowie noch div. Jahrbücher etc. etc., in 2 gr. und vollen Regalen

    Saalauktion
    400.00 EUR


    • Los 9

    Beschreibung
    Nachlass, hier wurden verschiedenste Länder gesammelt, auch Frankreich, Europa Cept, Bund, Berlin, Österreich, Schweden, Norwegen, die von uns errechnete Bund Nominale schon über 1.000,- € ist enthalten, dann auch noch viel Nominale aus der Schweiz und Liechtenstein, bitte berechen Sie diese selbst, alles im gr. Regal

    Saalauktion
    600.00 EUR


    • Los 10

    Beschreibung
    Österreich, außergewöhnlich schöne Stempelsammlung nur der klass. Ausgaben, über Jahrzehnte auf Auktionen zusammengetragen bzw. im Fachhandel mit viel Detailwissen, herausragende schöne Qualität, jeder einzelne Wert auf extra Steckkarte und genau beschrieben, die gesamte Sammlung jeder Wert wurde schon als für eine eventuelle Einzellosauflösung vorbereitet, auf Wunsch des Sammlers wurde sein Lebenswerk noch zusammen gelassen und in diesen Rahmen komplett angeboten, eine solch außergewöhnlich schöne Sammlung ist uns noch nicht vorgelegt worden, die Einzellosauszeichnung beträgt über 17.000,- €

    Saalauktion
    12000.00 EUR


    • Los 11

    Beschreibung
    Berlin 1948-1959 herausragendes Händlerlager, überwiegend in sehr sauberer Qualität, alles ** und gestempelt, meist vielfach vorhanden, von den Markwerten Rot- und Schwarzaufdruck eine Vielzahl geprüft Schlegel BPP, die kl. Werte teils über 100-fach, Kat.-Wert im 6-stelligen Bereich, alles in 3 gr. 60-S. Lagerbüchern

    Saalauktion
    10000.00 EUR


    • Los 12

    Beschreibung
    Bund 1949-1957, außergewöhnliches Händlerlager, alles vielfach komplett, die mittleren Werte oft 50-fach bis 100-fach vorhanden, Posthorn weniger, immer wieder mit Besonderheiten wie Paare, Einheiten, auch Heuss alles vielfach komplett, auch Heuss liegend Wz und Heuss lumogen alles vielfach vorhanden, alles in 4 gr. und dicken Lagerbüchern

    Saalauktion
    8000.00 EUR


    • Los 13

    Beschreibung
    Dt. Reich, Partie von Einzellosen mit vor allem mittleren Ausgaben wie z.B. Mi. Nr. 488 neunmal postfrisch, Mi. Nr. 486 viermal postfrisch, bessere Zsdr.-Kombinationen wie z.B. W28, Mi. Nr. 355Y fünfmal gestempelt, sehr viel Satzware dabei auch Flugpost 1926 komplett, Ausgaben der Nothilfe, Wagner komplett einschl. Zsdr.-Kombinationen, Flugpost 1934 mehrfach komplett, sehr viele WHW-Satzausgaben, auch Blockausgaben Hitler/München Riem, Kulturspende-Block, Mi. Nr. 522b ** (ME 250,-), komplette Sätze Dt. Bes. II.Wk, Dienstausgaben mit einer Vielzahl an Satzausgaben, alles auf kl. Steckkärtchen im gr. vollen Safe Ringbinder

    Saalauktion
    300.00 EUR


    • Los 14

    Beschreibung
    Alle Welt, immenser Einzellosbestand eines ehem. Ladenhändlers aus Österreich, enorm viel Ware, sehr viel Europa und Übersee, nur etwas Deutschland, auch mit einer Vielzahl an klass. Einzellosen aus Österreich mit Stempel, Zähnungen, klass. Belegen ab den 1.Ausgaben, auch Vorphila, aber der Hauptwert eindeutig in den Hunderten von Steckkarten mit enorm vielen Spitzenausgaben, der Einzelverkaufspreis nach Angaben des Ladenhändlers sollte bei ca. 100.000,- € liegen, unserer Meinung nach etwas zu hoch

    Saalauktion
    20000.00 EUR


    • Los 15

    Beschreibung
    Partie von Einzellosen, vor allem der All. Bes., Kontrollrat, Bizone, Franz. Zone, SBZ, alles auf kl. Steckkärtchen als Einzellose vorbereitet, dabei z.B. Kontrollrat Arbeiterserie mehrfach komplett gestempelt mit 5 Mk Taube, Ziffernausgabe hier auch vielfach die 42 Pfg Ziffer gestempelt vorhanden, Franz. Zone Allgemeine Ausgabe vielfach komplett, sodann sehr viel Satzware mit immer wieder Besseren wie z.B. Württemberg 3. Freimarkenausgabe komplett, Bizone Band- und Netzaufdrucke vor allem Arbeiterserie mit einer Vielzahl an Sätzen, Bauten I mit ** Ausgaben, SBZ mit vielen kompletten Satzausgaben, im Anschluss noch Bayern hier auch Luitpold mit Satzausgaben, Ludwig mit gestempelten Werten geprüft Infla, alles im gr. Safe Ordner, bitte besichtigen!

    Saalauktion
    200.00 EUR


    • Los 16

    Beschreibung
    Alle Welt, umfangreicher Bestand von Markenheftchen, überwiegend Deutschland, wir sahen viele bessere Werbungen, Zählbalken etc., insges. über .2400 Stk., garantiert Fundgrube für den Spezialisten mit Zeit!

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 17

    Beschreibung
    Bestand von Briefen eines Wiener Ladenhändlers, jeder Beleg einzeln ausgezeichnet, eine Kiste mit Belegen aus Europa/Übersee und eine Kiste mit Belegen aus nur überwiegend Österreich und Flugpost, sehr viel Mittelmaterial aber durchaus zum Einzelverkauf geeignet, unserer Meinung nach mit realistischen Einzelverkaufspreisen, insges. Auszeichnungspreis 8.434,- €, auf der Fototafel finden Sie einen Querschnitt aus dieser Partie!

    Saalauktion
    2400.00 EUR


    • Los 18

    Beschreibung
    Brit. Commonwealth, umfangreiche meist ** Bestände, alles in Steckbüchern untergebracht, ganzer Umzugskarton voll, Fundgrube!

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 19

    Beschreibung
    Dt. Reich von 1872 bis 1923, umfangreicher Lagerbestand, alles auf kl. Steckkärtchen, schon mit besseren Brustschilden, sodann von Reichspost bis Infla mit einer Vielzahl an geprüften Werten, farbgeprüft, geprüft Infla, sodann auch Dienstmarken sehr stark vertreten mit einer Vielzahl an kompletten Satzausgaben, gewaltiger Kat.- und Handelswert im gr. Safe Binder

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 20

    Beschreibung
    Dt. Kolonien von China bis Togo, sauber angelegtes Händlerlager, pro Wert eine Zeile, 1/2 Zeile gestempelt und 1/2 Zeile ungebraucht/postfrisch, ideal zum Einzelverkauf, von uns wurde jedes Land genau nachgerechnet, dabei China 22.900,- ME, Marokko 13.857,- ME, Türkei 31.607,- ME, Neuguinea 8.949,- ME, Ostafrika 18.408,- ME, Deutsch-Südwestafrika 17.200,- ME, Kamerun 9.084,- ME, Karolinen 6.180,- ME, Kiautschou 12.125,- ME dabei auch 2 1/2 Dollar ohne Wz, Marianen 3.580,- ME, Marshall-Inseln 5.106,- ME, Samoa 4.394,- ME, Togo 6.013,- ME, der tatsächliche Kat.-Wert dürfte wesentlich höher sein, wir haben einfachheitshalber für alle ungestempelten Werte egal ob postfrisch oder ungebraucht immer nur den Wert für ungebraucht berechnet, dabei immer wieder Besonderheiten wie sehr saubere Stempel, Bogenecken und ähnliches, dies blieb alles unbewertet, im Anschluss noch div. Belege, GA und GU gelaufen (diese auch ohne Bewertung), insges. Kat.-Wert 159.403,- ME, in 2 gr. Bindern

    Saalauktion
    14000.00 EUR


    • Los 21

    Beschreibung
    Europa mit vor allem postfrischen Ländersammlungen, dabei Irland, Norwegen, Österreich, Island, Frankreich, Spanien, Vatikan, Italien, Belgien, Liechtenstein, Deutschland, alles in 16 Sprechenden Behrens Bindern

    Saalauktion
    100.00 EUR


    • Los 22

    Beschreibung
    Alle Welt, riesiger Bestand von über 2360 Markenheftchen, dabei Übersee, Europa, aber überwiegend Deutschland, dabei viele bessere Werbungen, Zählbalken schon ab Heuss, hier sind Funde möglich!

    Saalauktion
    400.00 EUR


    • Los 23

    Beschreibung
    Deutschland, Sammlung von Plattenfehlern/Abarten, schon beginnend mit Altdeutschland, sehr viel Dt. Reich, um nur einige wenige zu nennen Dt. Reich Mi. Nr. 113III, Mi. Nr. 113IV, Mi. Nr. 126I, Mi. Nr. 907III, Mi. Nr. 890II geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 818III, Mi. Nr. 888I, Mi. Nr. 256II, Mi. Nr. 303IV, Mi. Nr. 303III, A113II, Mi. Nr. 25IVa, Mi. Nr. 305I geprüft Infla, Mi. Nr. 305III, Mi. Nr. 334III gestempelt geprüft Infla, Mi. Nr. 901I geprüft, Mi. Nr. 817I, Mi. Nr. 897III, Mi. Nr. 865I, Mi. Nr. 881I, Mi. Nr. 907I geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 908V geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 908VI geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 226U, Mi. Nr. 310IX, Mi. Nr. 331III, Mi. Nr. 339I ** geprüft Peschl, Mi. Nr. 234IV, Mi. Nr. 277IV mehrfach, Mi. Nr. 312VII, Mi. Nr. 891III geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 907VI, Mi. Nr. 818I, Mi. Nr. 769I geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 812I, Mi. Nr. 575I geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 580I geprüft Peschl, Mi. Nr. 617I, Mi. Nr. 290U, A113I, Mi. Nr. 339Uu geprüft Peschl, sodann eine Vielzahl an Plattenfehlern, auch Franz. Zone, Bayern mit Plattenfehlern, einschl. einer Vielzahl an Plattenfehlern auf Dienstmarken, Württemberg mit Plattenfehlern, dabei Mi. Nr. 56I gestempelt, Mi. Nr. 101II, sodann frühe Bund Plattenfehler wie Mi. Nr. 256I gestempelt, Mi. Nr. 249II, Mi. Nr. 255VI, Mi. Nr. 255II, Mi. Nr. 249I, sodann Bizone mit einer Vielzahl an Plattenfehlern, Kontrollrat mit Plattenfehlern, SBZ mit Plattenfehlern, Kontrollrat Mi. Nr. 912I gestempelt, Mi. Nr. 969V gestempelt, sowie viele weitere, Danzig mit Plattenfehlern wie Mi. Nr .187I, Mi. Nr. 24II, Mi. Nr. 21I, Mi. Nr. 22I echt gestempelt geprüft Erdwin BPP, Mi. Nr. 215II echt gestempelt geprüft Erdwin BPP, Mi. Nr. 83I echt gestempelt geprüft Erdwin BPP, Saarland enorm umfangreiche Sammlung von Plattenfehlern, dabei u.a. Mi: Nr. 126IX gestempelt, D15 PFI gestempelt, D11I PFXX, Mi. Nr .89IX, sowie eine Vielzahl an Plattenfehler der Ausgabe Landschaftsbilder, Mi. Nr. 45K, Mi. Nr. 51I geprüft Burger BPP, Mi. Nr. 102V, Mi. Nr. 104II, auch eine Vielzahl der Dienstmarken Plattenfehler, Mi. Nr. 81I geprüft Ney BPP, Mi. Nr. 101VI, Mi. Nr. 126VI, Mi. Nr. 126I, Mi. Nr. 116III, Mi. Nr. 116II, Mi. Nr. 127V, Mi. Nr .126IV, sodann einige DDR Plattenfehler wie Mi. Nr. 327III, mit Besseren wie z.B. Mi. Nr. 339 PFIV zweimal gestempelt je geprüft Paul BPP, Mi. Nr. 339 PFI ** geprüft Paul BPP, Mi. Nr. 340II zweimal gestempelt, D29 PFII, D41II, D37I, Neusaar mit div. Plattenfehler, Saarland MI. Nr. 237IIKF ** (ME 1.000,-), sodann div. Berlin Plattenfehler wie Mi. Nr. 312I, Mi. Nr. 195II, Mi. Nr. 196I, Mi. Nr. 155I, Mi. Nr. 155II, Mi. Nr. 354I gestempelt, Mi. Nr. 382I gestempelt, div. Doppeldrucke, Mi. Nr. 313I, Mi. Nr. 11I, Mi. Nr. 13II sowie weitere Plattenfehler auf Schwarzaufdrucken, Mi. Nr. 558DD geprüft Schlegel BPP, Mi. Nr. 13III, Mi. Nr. 42V ** geprüft Eliades BPP, sowie weitere Plattenfehler auf Bauten, auch bis zu den Höchstwerten 3 Mk und 5 Mk, Mi. Nr. 56IX geprüft Eliades BPP etc etc., insges. über 1.600 Plattenfehler, meist alles unter Hawid auf einzelnen Kärtchen oder kl. Steckkarten mit den genauen Katalognummern, ca. die Hälfte wohl vor 1945, alles in 2 länglichen Karteikästen sauber gesammelt

    Saalauktion
    4000.00 EUR


    • Los 24

    Beschreibung
    Altdeutschland Baden/Bayern, umfangreiche Prüfsendung wie vom Prüfer zurückgekommen, komplett belassen, dabei Mi. Nr. 1a 8x davon zwei mit FFA und 1x mit FFB Stegmüller BPP (ME 8.000,-) sodann zehnmal in Farbe "b" davon 1x mit einwandfreien FFB Stegmüller BPP (ME 3.200,-), Mi. Nr. 3a 12x (ME 1.320,-), Mi. Nr. 3b 21x (ME 1.260,-), Mi. Nr. 4a 2x je Befund Stegmüller BPP, Mi. Nr. 4b 2x ungebraucht je mit Befund Stegmüller BPP, sodann 36x Mi. Nr. 4b (ME 1260,-), sodann auch ungebrauchte Neudrucke verschiedener Wertstufen, Mi. Nr. 10b 2x ungebraucht, Mi. Nr. 19aa 3x ungebraucht, Mi. Nr. 19b im Paar auf Briefstück, Mi. Nr .22a 2x echt gestempelt je mit FFB Stegmüller BPP (ME 6.400,-), Mi. Nr. 22b echt gestempelt mit FFB Stegmüller BPP (ME 3.200,-), P2x 4x echt gestempelt (ME 600,-), P2y mit Befund Stegmüller BPP (ME 500,-), Bayern Mi. Nr. 3Ia ungebraucht, Mi. Nr. 5d 2x ungebraucht, Mi. Nr. 8I 6x ungebraucht davon 1x im senkr. Paar (ME 850,-), Mi. Nr. 13a/b je gestempelt (ME 800,-), Mi. Nr. 26X mit Befund Stegmüller BPP (ME 1400,-), Mi. Nr. 34 gestempelt mit Befund Stegmüller BPP (ME 340,-), Mi. Nr. 35 2x gestempelt je mit Befund Stegmüller BPP, sodann noch eine Vielzahl an Wappen-Ausgaben mit Wz "1", 7 Kr., 9 Kr. , 10 Kr., 18 Kr. und 6 Kr. meist alles vielfach, allein die Prüfkosten beliefen sich schon auf ca. 500,- €, interessant!

    Saalauktion
    500.00 EUR


    • Los 25

    Beschreibung
    Altdeutschland/Dt.Reich und Gebiete, alles vor 1945, Partie mit ca. 500 Einzellosen/kl. Lots, dabei z.B. Altdeutschland verschiedene geprüfte Werte/BPP-FFB, sehr viel Dt. Reich wie z.B. Ministerdruck Mi. Nr. 97M gestempelt mit FFA Jäschke-Lantelme BPP, Abschiedsserie in der guten Type II, auch der Spitzenwert Mi. Nr. 137II gestempelt mit Befund Tworek BPP, viele bessere Werte Brustschild, Infla mit geschnittenen Ausgaben, dabei gesuchte Markenheftchen wie MH14.1 A, MH15A, MH33, MH42.2, MH48.2, bessere Zsdr.-Kombinationen, die gesuchten Zeppeline wie z.B. SAF dreimal komplett, Polarfahrt, Chicagofahrt zweimal komplett davon 1x ** mit FFA, Mi. Nr. 539y mit Befund Schlegel BPP, auch bessere Ausgaben Dt. Kolonien, Besetzungen wie z.B. Litauen Lokalausgabe Zarasai Mi. Nr. 6aIII ** mit FFA Huylmans BPP, Abstimmungesgebiete mit vielen Besseren, Dt. Reich Blöcke mit sehr vielen Hitler-Blöcken, Olympia-Blockpaare, München Riem Blöcke sowie sehr viele weitere geprüfte Werte/FFB verschiedenster Gebiete, ideal für Wiederverkäufer!

    Saalauktion
    10000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.06.2020 - 04:25 Uhr MET