×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 29. Oktober 2020
  • Sammlungen und Posten Italienische Staaten Sammlungen

    • Los 1293
    • 1, 8Bay, 10I, 11, 13, 2I, 5IIb, 5I, 5IIa, 7, 8, 9, 19, 11, 2, 4, 1, 1-5, 6-8, 9-11, 12a, 12b, 14, 14, 15, 16, 1/2, 1-9, 2, 5, 6, 7, 8, 8d, 9, 10-17, 11c, 11d, 12b, 14a, 14b, 15, 17I, 1x, 2x, 3x, 4-7,

    Beschreibung
    Herausragende Sammlung, oft die Ausgaben mehrfach gesammelt, vieles geprüft/FFA/Befunde, schon beginnend ab Kirchenstaat Mi. Nr.1, schon die 1.Ausgabe meist alle Werte mehrfach, immer wieder mit Farbvarianten, Mi. Nr. 8Bay im postfrischen Viererblock geprüft, Mi. Nr. 10I * FFA Diena sowie zweimal gestempelt je geprüft, Mi. Nr. 11 zweimal * davon einmal Befund Dr. Avi, sowie dreimal gestempelt, Mi. Nr. 13 geprüft, sowie geschnittene und gezähnte Ausgaben, im Anschluss noch Neudrucke, im Anschluss noch Modena überkomplett, dabei Mi. Nr. 2I, Mi. Nr. 5IIb geprüft Diena, Mi. Nr. 5I zweimal, Mi.Nr. 5IIa viermal, Mi. Nr. 7 dreimal * in verschiedenen Farben, Mi. Nr. 8 zweimal *, Mi. Nr. 9 dreimal * und gestempelt, Mi. Nr. 19 *, Mi. Nr. 11 zweimal *, Zeitungsmarken Mi. Nr. 2 zweimal, Mi. Nr. 4 *, Neapel Mi. Nr.1 -7 meist überkomplett, Savoyer-Kreuz mit seltenen roten Stempel geprüft sowie nochmal mit üblichen schwarzen Rahmenstempel Annullato, Parma Mi. Nr. 1-5 überkomplett oft die Ausgaben doppelt und 3-fach, Mi. Nr. 6-8 überkomplett, Mi. Nr. 9-11 überkomplett, Mi. Nr. 12a zweimal * davon einmal geprüft, Mi. Nr. 12b zweimal * davon einmal geprüft, Mi. Nr. 14 dreimal * davonmal zwei geprüft, Mi. Nr. 14 gestempelt, Mi. Nr. 15 dreimal * geprüft sowie einmal mit Abart "0 von 40 kaum sichtbar" (Sass. 17c) mit einwandfreien FFA Sorani, Mi. Nr. 16 zweimal * je geprüft, Zeitungsstempelmarken Mi. Nr. 1/2 je 2-/3-fach, Romagna Mi. Nr. 1-9 überkomplett, oft die Ausgaben doppelt vorhanden, Sardinien Mi. Nr. 2 dreimal, Mi. Nr. 5 zweimal, Mi. Nr. 6 geprüft, Mi. Nr. 7 in 2 Fraben, Mi. Nr. 8 achtmal gestempelt in verschiedenen Farben teils sign., dabei die seltene Farbe Mi. Nr. 8d geprüft Sorani BPP, Mi. Nr. 9 gestempelt sowie nochmal als Neudruck *, Mi. Nr. 10-17 überkomplett, dabei bessere Farben wie Mi. Nr. 11c geprüft, Mi. Nr. 11d geprüft, Mi. Nr. 12b geprüft Diena, Mi. Nr. 14a zweimal, Mi. Nr. 14b sign., Mi. Nr. 15 sechsmal * mit div. Sign. sowie einmal FA Diena sowie FFB Newiger BPP, Mi. Nr. 17I Ziffer kopfstehend *, Sizilien überkomplett, div. Werte sign. bzw. geprüft Diena, Toscana Mi. Nr.1x gestempelt, Mi. Nr. 2x zweimal gestempelt davon einmal sign. und einmal FA Raybaudi, Mi. Nr. 3x, Mi. Nr. 4-7 alles mehrfach mit Farbvarianten (viele geprüft), Mi. Nr. 9y gestempelt deutliches Wz trotzdem o.O., Mi. Nr. 10 zweimal, Mi. Nr. 12-15 meist doppelt, Mi. Nr. 16, Mi. Nr. 17-22 oft doppelt, die Ausgaben für Neapel Mi. Nr.1-8 so gut wie alles mehrfach, auch Mi. Nr. 1 zweimal gestempelt je geprüft, Mi. Nr. 2 gestempelt geprüft, Mi. Nr. 6 zweimal * und einmal gestempelt, Mi. Nr. 7 viermal * geprüft Bühler/Diena, Mi. Nr. 7 dreimal gestempelt davon zwei geprüft Diena, die Ausgabe 1862, Mi. Nr. P1 dreimal gestempelt sowie einmal auf echt gelaufenen Brief, sowie noch div. Belege Sardinien, eine gewaltige Sammlung! In dieser Form wohl kaum einmal angeboten! Gewaltiger Kat.-Wert! Evtl. Fälschungen wurden nicht bewertet, wir haben auf Nettobasis kalkuliert

    Saalauktion
    15000.00 EUR


    • Los 1294
    • 10, 6I, 3II, 4II, 5II, 2I, 7, 8, 10/11, 1, 6, 1-5, 7, 8, 10/11, 13, 14, 15, 1-3, 10-15, 1, 1, 10

    Beschreibung
    Kirchenstaat bis Toscana, umfangreiche Sammlung, schon Kirchenstaat beginnend mit 1.Ausgabe oft doppelt geführt mit Farbvarianten, Mi. Nr. 10 gestempelt, die Ausgaben 1867/1868 gestempelt/* gesammelt, Modena teils mehrfach gesammelt, dabei Mi. Nr. 6I zweimal, Mi. Nr. 3II fünfmal, Mi. Nr. 4II dreimal, Mi. Nr. 5II, Mi. Nr. 2I zweimal * je geprüft, Mi. Nr. 7 * geprüft (ME 1.200,-), Mi. Nr. 8 zweimal * je geprüft, Mi. Nr. 10/11 * geprüft, Neapel mit Mi. Nr. 1, Mi. Nr. 6, Parma ab Mi. Nr. 1-5 komplett, Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 8 geprüft, Mi. Nr. 10/11, Mi. Nr. 13, Mi. Nr. 14, Mi. Nr. 15 * geprüft, Sardinien Mi. Nr. 1-3 gestempelt, aus Mi. Nr. 10-15 gut besetzt, Sizilien Mi. Nr. 1 * geprüft Diena, Toscana allein mit 23 Werten schon ab Mi. Nr. 1, dabei Mi. Nr. 10 mit Wz "2" etc., sowie div. Belege, riesiger Kat.-Wert, evtl. fragliche Werte haben wir nicht bewertet, wir haben auf Nettobasis kalkuliert

    Saalauktion
    3000.00 EUR


    • Los 1295

    Beschreibung
    Kirchenstaat bis Toskana, gewaltige Sammlung, viele Werte geprüft bzw. sign., schon Kirchenstaat in den Hauptnummern überkomplett, einschl. Belegen, Modena, Romagna, Neapel komplett, Sizilien komplett, Parma, Sardinien komplett einschl. Stempelpapiere beider Auflagen, Toskana, herrlich gewachsene Sammlung, sicherlich der ein oder andere Wert fraglich, daher zurückhaltend kalkuliert

    Saalauktion
    6000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 25.10.2020 - 15:22 Uhr MET