×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 20. Februar 2020
  • Sammlungen und Posten Amerika Sammlungen

    • Los 220

    Beschreibung
    2 alte Schaubek Schwarten mit interessanten Ländersammlungen, teilsweise noch aufgelockert mit Belegen, zur Auflösung ideal geeignet

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 221

    Beschreibung
    Nord- und Südamerika sowie Karibik, Schaubek Schwarte mit guten Sammlungsteilen, dabei bessere Ausgaben der USA wie z.B. Mi. Nr. 27-32 komplett (ME 750,-), Mi. Nr. 40, Columbus Mi. Nr. 73-83 komplett, Mi. Nr. 132-37 komplett, Mi. Nr. 154-58 komplett, Mi. Nr. 61-71 (ME 250,-), Mi. Nr. 248-50 komplett *, Dienst- und Portomarken etc., auch viele andere Länder mit erwähnenswerten Ausgaben

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 222

    Beschreibung
    Nord- und Südamerika und Karibik, riesige Sammlung von A wie Antigua bis V wie Virgin Island, immer ab der Klassik bis ca. 1900 gesammelt, beginnend mit Antioquia, sowie die anderen Departementsausgaben von Kolumbien, Argentinien ab Anfang, Bahamas, Bermuda, Barbados, Bolivien, Brasilien gut besetzt mit besseren Katzen- und Ziegenaugen bis in die hohen Werte, Canada ab den Vorläuferausgaben ab 1851, sodann die frühen Königin Victoria Ausgaben sehr reichhaltig, Thronjubiläum gut besetzt, sodann die mittleren Ausgaben wie Mi. Nr. 35-37 komplett, Mi. Nr. 54-61 komplett, Mi. Nr. 62-72 komplett, Chile ab Anfang, Costa Rica ab der 1.Ausgabe, Cuba ab Anfang, Curacao, Dänisch Westindien ab der ersten geschnittenen Kronenausgabe, Dom. Rep., Ecuador, Grenada, Guadeloupe, Guatemala, Brit. Guyana, Haiti, Brit. Honduras, Honduras, Jamaica ab der 1.Ausgabe, Leeward Inseln, Martinique, Mexiko ab der ersten geschnittenen Ausgabe, Neubraunschweig, Neufundland, Neuschottland, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru ab den ersten geschnittenen Ausgaben, Puerto Rico, El Salvador, St. Lucia, St. Vincent, Span. Westindien, Surinam, Trinidad und Tobago, Uruguay, Venezuela, USA mit guten Ausgaben wie z.B. Mi. Nr. 16-24 komplett (ME üib. 800,-), Mi. Nr. 26-32 (ME üb. 900,-), Mi. Nr. 36-46 komplett (ME üb. 750,-), sodann verschiedene Dienstausgaben, Portomarken etc., alles auf alten Schaubek Vordrucken

    Auktion Verkauft
    1620.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Amerika Briefe Posten

    • Los 223

    Beschreibung
    Umfangreicher Bestand von illustr. Belegen und FDC der verschiedensten Ländern von Nord- und Südamerika, auch Inselstaaten wie Saint-Pierre und Miquelon etc., vieles in Luxusalben, aber auch lose, umfangreiche Mengen und ABO-Einstandspreis, ganzer Umzugskarton voll

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR

Aktuelle Zeit: 30.03.2020 - 08:24 Uhr MET