×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 20. Februar 2020
  • Sammlungen und Posten Afrika Sammlungen

    • Los 218

    Beschreibung
    Ägypten bis Zululand, umfangreiche Sammlungen, immer ab der Klassik bis ca. 1900 gesammelt, schon Ägypten ab 1866, auch mit frühen besseren * Werten, einschl. frühen Portomarken, Angola ab Anfang, Azoren, Betschuanaland, Kap der Guten Hoffnung mit Kap Dreiecken und Schillingwerten, Kap Verde, Belgisch Kongo mit Besseren, auch Höchstwerte bis 5 Fr. und 10 Fr., Franz. Kongo, Dschibuti, Elfenbeinküste, Eritrea, Goldküste, Portugiesisch Guinea, Lagos, Liberia, Madeira, Mauritius, Moçambique, Natal, Nigerküste, Obock, Oranjefreistaat, Reunion, St. Helena, Sierra Leone, Sudan ab der 1.Ausgabe, Transvaal mit hohen Schillingwerten, Tunesien, Sansibar etc., alles auf Schaubek Vordrucken, zur länderweisen Auflösung geeignet

    Saalauktion
    600.00 EUR

  • Sammlungen und Posten Afrika Briefe Posten

    • Los 219

    Beschreibung
    Umfangreicher Bestand von FDC und Sonderbelegen, schon ab den 30-er Jahren, aber meist modern aus kostspieligen ABO, dabei Blockfrankaturen, Satzfrankaturen, nur der kl. Länder wie z.B. Sambia, Uganda, Sierra Leone, Mali, Angola, St. Helena, Ostafrikanische Gemeinschaft, Simbabwe, Somalia etc., wohl mehrere hundert Stück, riesiger ABO-Einstandspreis! Alles im Karton

    Saalauktion
    250.00 EUR

Aktuelle Zeit: 16.02.2020 - 21:22 Uhr MET