×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 5. September 2019
  • Französische Gebiete in der Antarktis Sammlungen

    • Los 45

    Beschreibung
    Ab Vorläufer 1948 bis 2015, anfangs einige Lücken, dann über weite Strecken komplett, wohl aus teuren ABO, zusätzlich eine Vielzahl an geschnittenen Werten, die Blockausgaben bis hin zum MH und Kleinbogen etc., in 2 gr. Bänden (Alter Ausrufpreis: 1000 EUR)

    Saalauktion
    GEBOT

  • Guadeloupe Sammlungen

    • Los 51

    Beschreibung
    Interess. klass. Sammlung, über Strecken komplett, schon Mi. Nr. 1-11, Allegorie Mi. Nr. 12-24 überkomplett, dabei auch die gesuchten Werte oft doppelt wie Mi. Nr. 21, 27-36 überkomplett, 40-44 komplett, bis 1917 gesammelt, sodann P1, P6-8, P11/12, sowie P15-22, sauber geführte Sammlung! (Alter Ausrufpreis: 400 EUR)

    Saalauktion
    GEBOT


    • Los 52

    Beschreibung
    Umfangreiche Sammlung, schon beginnend mit Vorläufern Frankreich Kolonien Allgemeine Ausgaben, sodann ab Mi. Nr. 1 spezialisiert gesammelt, schon die 1.Ausgabe mit div. Abarten, Mi. Nr. 3-5 nach Abständen gesammelt, sodann zusätzlich Mi. Nr. 3 im Bogen zu 25 Werten, Mi. Nr. 6 dreimal * mit verschiedenen Abständen, Mi. Nr. 7 in Type I, VII und X je *, Mi. Nr. 8 zweimal, Mi. Nr. 9 dreimal, Mi. Nr. 10 mit Abarten, Mi. Nr. 11, Mi. Nr. 12-24 weit überkomplett auch mit Abarten, Farben, Doppelaufdrucke auch Bessere wie Mi. Nr. 17DD, Mi. Nr. 19DD, Mi. Nr. 20DD, Mi. Nr. 25, Mi. Nr. 27-44 überkomplett, sodann die Ausgabe Mi. Nr. 45-49 spezialisiert nach Typen und Farben gesammelt, Mi. Nr. 50/51 in allen Typen teils mit Besonderheiten, sodann die gr. Freimarkenausgaben, Mi. Nr. 73DD, sodann die weiteren Ausgaben, vieles überkomplett, Mi. Nr. 208-13 zusätzlich geschnitten, bis zur letzten Markenausgabe Mi. Nr. 233, sodann Portomarken, dabei P1a/b, P3, P6/7, P9, P11/12, sowie die weiteren Ausgaben bis 1947, alles sauber im gr. Album gesammelt (Alter Ausrufpreis: 1500 EUR)

    Saalauktion
    GEBOT

  • Martinique Sammlungen

    • Los 72

    Beschreibung
    Klass. Sammlung, schon beginnend mit Mi. Nr. 1/2, sodann sehr ausführlich die Aufdruckausgaben 1888, teils doppelt geführt, die Portomarken Aufdruckausgabe mit schwarzen und roten Aufdrucken, Mi. Nr. 24/25, Allegorie Mi. Nr. 1-46 alles überkomplett, oft doppelt geführt, Mi. Nr. 49 im waagerechten Zwischenstegpaar, Mi. Nr. 50/51 im waagerechten Zwischenstegpaar, bis ca. 1922 gesammelt (Alter Ausrufpreis: 500 EUR)

    Saalauktion
    GEBOT

Aktuelle Zeit: 23.09.2019 - 15:27 Uhr MET