×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 29. Oktober 2020
  • Ungarn Sammlungen

    • Los 2009
    • 1-13, 1, 2, 4, 5, 6, 8-13, 12

    Beschreibung
    1871, gewaltige Sammlung nur der Kaiser Franz Jospeh Zeichnungen von Mi. Nr. 1-13, schon Mi. Nr. 1 dreimal als Einzelstück vorhanden davon zweimal mit FA, sowie einmal auf kompletten Trauerbrief, die seltene Mi. Nr. 2 viermal vorhanden davon einmal mit FA, Mi. Nr. 4 zwölfmal gestempelt spezialisiert nach Typen, Mi. Nr. 5 dreimal, Mi. Nr. 6, Mi. Nr. 8-13 meist alles mehrfach bis vielfach mit eindeutigen Farbunterschieden wie Mi. Nr. 12 wohl alle Farben vorhanden, sodann alle Werte als Neudrucke von 1883 mit Wz "1"

    Auktion Nachverkauf
    3000.00 EUR


    • Los 2010
    • 1, 10-13, 128-44

    Beschreibung
    1871-1944, reichhaltige Sammlung ab Mi. Nr.1, dabei Mi. Nr. 10-13, sodann sehr reichhaltig auch mit verschiedenen kompletten gr. Sätzen wie Mi. Nr. 128-44 komplett, sodann über weite Strecken so gut wie komplett, alles im Schaubek Vordruckbinder

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 2011
    • 6, 7, 13

    Beschreibung
    1871-1961, umfangreiche oft doppelt geführte Sammlung mit einer Vielzahl an kompletten Sätzen, Blockausgaben, Kleinbögen, immer wieder mit besseren mittleren Werten wie Mi. Nr. 6, Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 13 etc., im gr. dicken 48-S. Album

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2012

    Beschreibung
    1908-1971, umfangreiche überwiegend */** Sammlung, nur wenig gestempelt, mit sehr vielen kompletten Satzausgaben, alles sauber unter Hawid im dicken Davo Schraubbinder

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 2013
    • 520-10, 517-21

    Beschreibung
    1919 bis ca. 1944, umfangreiche Sammlung mit vielen kompletten Ausgaben, auch bessere Flugpost, dabei auch Mi. Nr. 520-10 komplett hier die hohen Werte **, Bl. 1 **, Mi. Nr. 517-21 doppelt komplett, Bl. 2 bis Bl. 4, sowie die weiteren Blockausgaben etc., alles sauber gesammelt im gr. Album

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 2014

    Beschreibung
    1945-1965, gewaltiges Händlerlager, pro Wert 1/2 Zeile, meist prallvoll, im gr. und dicken KA-BE Schraubbinder

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 2015

    Beschreibung
    1947-1961, gewaltige überwiegend gestempelte Sammlung, auch mit sehr vielen Blockausgaben, auch mit besseren Blöcken ab 1949, im Anschluss noch Blockausgaben der 70-er Jahre mit auch besseren geschnittenen, alles im gr. und dicken Album

    Auktion Verkauft
    56.00 EUR


    • Los 2016

    Beschreibung
    1948-1967, umfangreiche oft doppelt geführte Sammlung mit einer Vielzahl an kompletten Sätzen und Blöcken, einschl. besseren Kleinbögen, alles dicht übereinander gesteckt im 32-S. Album

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 2017

    Beschreibung
    1960-1990, einwandfrei ** Sammlung, in den Hauptnummern so gut wie komplett, sehr dicht gesteckt im 60-S. Album, Kat.-Wert weit über 3.000,- ME

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2018

    Beschreibung
    1962-1970, praktisch komplett gestempelte Sammlung, einschl. den Blockausgaben, im Lindner Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2019

    Beschreibung
    1972-1980, umfangreiche Sammlung, wohl über Strecken komplett, einschl. den gesuchten Blockausgaben, meist sauber gestempelt, im gr. Album eng gesteckt

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 2020

    Beschreibung
    1980-1990, komplett ** Sammlung in 2 Lindner T-Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 2021

    Beschreibung
    1982-1995, komplett ** Sammlung im Schaubek Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 2022

    Beschreibung
    1983-1996, gewaltige Sammlung, teils doppelt geführt, über weite Strecken komplett, viele Versandstellenstempel, im gr. 60-S. Album

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2023

    Beschreibung
    2011-2013, komplett ** Sammlung im Davo Falzlos Vordruckbinder mit Schuber

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 2024
    • 1065, 999, 985, 986, 1034, 1765-68, 1783-86, 696-98A

    Beschreibung
    Ab Anfang bis 1971, umfangreiche Sammlung, teils doppelt geführt, anfangs mit Lücken, dann aber vor allem die Blockausgaben und Kleinbogen, mit vielen besseren ** ab Bl. 1,Bl. 3 dreimal vorhanden, Bl. 4 ** und mit ESST, Bl. 5, Bl. 6 ** und mit ESST, Bl. 14A/B, Bl. 16, Mi. Nr. 1065 im Kleinbogen, Mi. Nr. 999 im Kleinbogen, Mi. Nr. 985 und Mi. Nr. 986 je im ** Kehrdruckkleinbogen, Mi. Nr. 1034 im Kleinbogen, Bl. 19, Bl. 24, Bl. 25, Bl. 27, Mi. Nr. 1765-68 im Kleinbogen, Mi. Nr. 1783-86 im Kleinbogensatz , Mi. Nr. 696-98A im Kleinbogensatz etc., im gr. 30-S. Buch

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 2025

    Beschreibung
    Ab der 1. Zeichnung Franz Joseph bis 1959, über Strecken komplette Sammlung, auch sehr starker Teil Portomarken, es wurde gemischt gesammelt, mit vielen kompletten Sätzen, alles im gr. Album

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 2026

    Beschreibung
    Ab der 1. Zeichnung vom Kaiser Franz Joseph bis 1978, umfangreiche Sammlung, über Strecken sehr gut besetzt, auch viele frühe * Werte, einschl. Höchstwerten, im selbst gestalteten Schraubbinder

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 2027
    • 478/79

    Beschreibung
    Ab der 1.Ausgabe, Kaiser Franz Joseph Zeichnung gestempelt, danach wurde alles nur */** gesammelt, dabei auch die Ausgabe Zeppelin Mi. Nr. 478/79 **, die Blöcke ab Bl.1/2, dabei immer wieder bessere geschnittene Blöcke, bis 1971 im 60-S. Album

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 2028

    Beschreibung
    Ab der ersten Franz Joseph Zeichnung bis 1959, umfangreiche Sammlung, teils auch mehrfach gefüllt, enorm viel Material im gr. 60-S. Album

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 2029
    • 2004

    Beschreibung
    Ca. 1871 bis 1918, interessante klass. Sammlung, beginnend mit Marken aus Österreich mit ungarischen Stempeln, sodann die ersten beiden Ausgaben überkomplett mit allen Spitzenwerten, jede Seite einzeln berechnet, Additionstreifen liegen bei, nach Michel 2004 Kat.-Wert 9.789,- ME

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 2030

    Beschreibung
    Gewaltiges Händlerlager ab der aller ersten Kaiser Franz Joseph Ausgabe, alles sauber sortiert, enorme Bestände, auch mit einer Vielzahl an besseren Ausgaben, auch Bl. 1 mehrfach, sodann extra Band mit Blöcken, alles in 5 gr. Lagerbüchern sowie 3 kl. Bände mit Überschüssen, auch die Portomarken sehr ausführlich

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR


    • Los 2031
    • 2985

    Beschreibung
    Händlerlager von Mi .Nr. 2355 bis Mi. Nr. 2985, sehr umfangreich, mit einer Vielzahl an ** Satz- und Blockausgaben, dabei auch einiges gestempelt (dies unbewertet)

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 2032

    Beschreibung
    Interessante ** Partie aus 1952 bis 1975 mit einer Vielzahl an komplett ** Satzausgaben, aus ABO bezogen, sauber im gr. Album

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 2033
    • 2323-29B, 1111, 999, 1034, 1035, 1069-82, 403-10

    Beschreibung
    Interessante ** Partie mit einer Vielzahl an Blöcken und Kleinbögen, dabei auch Donaukommission Mi. Nr. 2323-29B im komplett geschnittenen ** Bogensatz (ME 7.500,-), Mi. Nr. 1111 zweimal **, Bl. 19, Bl.20-22 (ME 180,-), Bl. 14A/B, Bl.10/11 (ME 200,-), Mi. Nr. 999 im Kleinbogen (ME 70,-), Mi. Nr. 1034 im Kleinbogen, Mi. Nr. 1035 im Kleinbogen, M i. Nr. 1065 im Kleinbogen, Mi. Nr. 1069-82 komplett postfrisch (ME 200,-), Mi. Nr. 403-10 komplett etc.

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR

Aktuelle Zeit: 04.12.2020 - 02:34 Uhr MET