×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

"Online Dispute Resolution" (ODR platform by EU regulation)

Link to EU online dispute resolution (splatform)

Information according to Paragraph. 14 of EU Regulation no. 524/2013 (ODR Regulation)


Information for online dispute resolution: The European Commission presents an Internet platform for online dispute settlement (so-called "ODR platform") as a focal point for the extrajudicial settlement of disputes concerning contractual obligations arising from online contracts on goods or services used.

The EU Commission OS platform can be accessed at the link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

We can be reached via e-mail address: briefmarkenschulz@t-online.de

Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 20. August 2020
  • Liechtenstein Sammlungen

    • Los 347

    Beschreibung
    1912 bis ca. 1992, umfangreiches Händlerlager, ohne die ganz gr. Spitzen, aber viel Mittelware, überwiegend gestempelt, im vorderen Bereich oft noch zusätzlich **, sicherlich hoher Kat.-Wert (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR


    • Los 348

    Beschreibung
    1912-1936, gewaltiges Händlerlager, überwiegend **, dabei schon 1.Ausgabe vielfach komplett, wir berechneten für alle Werte der 1.Ausgabe immer nur die billigste Bewertung, Mi. Nr. 1 (ME 50,-), Mi. Nr. 2 (ME 320,-), Mi. Nr. 3 (ME 300,-), dabei Landeswappen in beiden Zähnungen meist alles mehrfach, auch Mi. Nr. 45A-52A **, Mi. Nr. 49A insges. zweimal ** und zweimal sauber *, Mi. Nr. 63 11mal, Freimarkenausgabe Mi. Nr. 53-60 vielfach komplett **, sodann noch einige Sätze mit Falz (diese im Kat.-Wert nicht enthalten), dabei auch die seltene Mi. Nr. 55 mit Plattenfehler I, Mi. Nr. 65-70 alles mehrfach komplett, Mi. Nr. 72-74 vielfach komplett, Mi. Nr. 71 8mal, Mi. Nr. 78-81 vielfach komplett, einschl. guten Plattenfehler Mi. Nr. 78III zweimal, Mi. Nr. 79II zweimal, Mi. Nr. 80I, Mi. Nr. 81II, Thronbesteigung Mi. Nr. 82-89 vielfach komplett, Mi. Nr. 90-93 mehrfach komplett **, sowie noch einige Sätze mit Falz dieser Ausgabe (dies im Kat.-Wert nicht enthalten), Zeppelin Mi. Nr. 114/15 mehrfach komplett, Mi. Nr. 116-18 viermal komplett, Mi. Nr. 119-21, meist alles mehrfach, Mi. Nr. 122-24 alles mehrfach komplett, sowie einmal Mi. Nr. 122 PFI, Mi. Nr. 140-42 alles mehrfach vorhanden, dabei auch 3 Fr. in beiden Bildtypen (wir berechneten nur trotzdem billigste Variante), Mi. Nr. 143-48 alles mehrfach komplett etc., in dieser Form selten angebotenes Händlerlager! Kat.-Wert 98.230,- ME, bei zusätzlicher Berechnung der Falzwerte wohl über 100.000,- ME Kat.-Wert (Alter Ausrufpreis: 7500 EUR)

    Auktion Verkauft
    3500.00 EUR


    • Los 349

    Beschreibung
    1912-1959, über komplette Sammlung, es wurde überwiegend gestempelt gesammelt, schon 1. Ausgabe mit Werten x/y, Vorläufer auf Österreich und Schweiz, die Landeswappen, die ganzen Freimarkenausgaben, Thronjubiläum komplett, Bl.1 mit einwandfreien FFA Rellstab, immer wieder mit dekorativen Bogenecken, Lucius Mi. Nr. 247 im Kleinbogen auf echt gelaufenen R-Brief von Vaduz nach Kufstein in Österreich mit AKS, allen Flugpostausgaben, allen Dienstausgaben von Mi. Nr. D1-44 einschl. Mi. Nr. D15a, sowie noch die Portoausgaben, alles im Lindner T-Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 3000 EUR)

    Auktion Verkauft
    1850.00 EUR


    • Los 350

    Beschreibung
    1912-1969, umfangreiches Händlerlager, pro Wert eine Zeile, schon die 1.Ausgabe nach Papiersorten gesammelt, sodann immer parallel gestempelt und ungestempelt, viele komplette Satzausgaben, Landeswappen mit besseren Zähnungen wie Mi. Nr. 49A mehrfach, Freimarkenausgabe 1930 wohl mit besseren Zähnungen, sodann im Modernen meist 10-fach ** und 10-fach gestempelt, einschl. 4-er Blöcke, Eckrand-Viererblöcke etc., alles im 60-S. Händlerlagerbuch, hoher Kat.-Wert! (Alter Ausrufpreis: 250 EUR)

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 351

    Beschreibung
    1917-2008, über Strecken komplett gestempelte Sammlung, anfangs einige Lücken, meist alles aus ABO bezogen, zusätzlich noch im Anschluss Portomarken, div. Belege, Maxikarten, alles im Luxus Doppel-Ringbinder, hoher ABO-Einstandspreis! (Alter Ausrufpreis: 150 EUR)

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 352

    Beschreibung
    1960-1979, einwandfrei ** Sammlung, dabei auch die gute Europa Cept Marke im Leuchtturm Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR


    • Los 353

    Beschreibung
    1969-1993, Händlerlager, pro Wert eine Zeile, meist alles ca. 8-fach ** und ca. 8-fach gestempelt vorhanden im dicken 64-S. Händlerlagerbuch (Alter Ausrufpreis: 200 EUR)

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 354

    Beschreibung
    1979-1984, herrliche Sammlung von 4-er Blöcken aus meist allen Bogenecken mit zentr. ESST im gr. 60-S. Album (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    15.00 EUR


    • Los 355

    Beschreibung
    1981-1996, komplett ** Sammlung im Borek Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR

  • Liechtenstein Briefe Posten

    • Los 356

    Beschreibung
    Ca. 1958-1977, sammlungsartige Partie von FDC, oft noch in den Originaltüten der Versandstelle, ca. 250 Stk. (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    28.00 EUR


    • Los 357

    Beschreibung
    Ca. 1969-1985, saubere FDC-Sammlung, 450 Stk., oft als einzeln, als 4-er Block und als Satz-FDC, alle illustr./ungelaufen, aus ABO-Bezug (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

    Auktion Verkauft
    18.00 EUR


    • Los 358

    Beschreibung
    Ca. 1990 bis 2003, FDC-Sammlung, sowie noch GA, insges. über 200 Stk. aus ABO bezogen im Luxus Doppel-Ringbinder, hoher Einstandspreis! (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR

  • Liechtenstein Sammlungen

    • Los 359

    Beschreibung
    Ca. 1993-1998, umfangreiche Sammlung von Maxikarten, insges. 175 Stk., sodann noch ** Satzausgaben aus 1996/1997, alles im gr. 60-S. Album (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    8.00 EUR


    • Los 360

    Beschreibung
    Herrlich sauber gestempelte Sammlung ab Anfang bis 1975, anfangs lückenhaft, ab 1959 komplett, dabei auch Eckränder und Kleinbögen, im kompletten Borek Falzlos Vordruckbinder mit Schuber (Alter Ausrufpreis: 80 EUR)

    Auktion Verkauft
    16.00 EUR


    • Los 361

    Beschreibung
    Interessante Spezialsammlung, dabei z.B. Mi. Nr. D1, D2, D4, D5, D6/7 auf echt gelaufenen Dienstbriefen, sodann Schweiz Nachportobelege von Österreich nach Liechtenstein gelaufen, Frankatur aus Österreich mit Liechtenstein Stempel, Liechtenstein GA mit Zusatzfrankatur aus Österreich bzw. GA aus Österreich in Liechtenstein verwendet, sodann noch 9 Abarten aus 1930 bis 1938, interessant! (Alter Ausrufpreis: 1800 EUR)

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 362

    Beschreibung
    Mi. Nr. 418 bis Mi. Nr. 578, sauber geführtes Händlerlager, parallel ** und gestempelt, teils auch mit 4-er Blöcken, meist die Werte mehrfach ** und mehrfach gestempelt, sehr viele Versandstellenstempel, alles im gr. Klemmbinder (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR


    • Los 363

    Beschreibung
    Nettes Lager, dabei Mi. Nr. 1/2 in beiden Papiersorten mehrfach, Mi. Nr. 3 dreimal vorhanden, sodann die Folgeausgaben, Mi. Nr. 126-39 meist mehrfach komplett, auch Mi. Nr. 131 zweimal gestempelt, Mi. Nr. 156-69 alles zwischen 4-fach bis 10-fach komplett, einschl. Dienst- und Portomarken, alles im alten Klemmbinder (Alter Ausrufpreis: 90 EUR)

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 364

    Beschreibung
    Sammlung der Maximumkarten ab der 1.Ausgabe 1978 bis Ende 2003, anscheinend komplett, insges. 580 verschiedene in 2 gr. entspr. Bindern (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR

  • Liechtenstein

    • Los 1525
    • 1-3x/y, a,b

    Beschreibung
    Fürst Johann II komplett auf gestrichenen Papier mit einheitlichen Stempel "Vaduz" sowie auf normalen Papier mit Stempel "Vaduz" hier 25 H. in Farbe a+b doppelt geprüft Pfenninger (Alter Ausrufpreis: 160 EUR)

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 1526
    • 1-3y

    Beschreibung
    1.Ausgabe komplett auf normalen Papier rundgestempelt (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

    Auktion Verkauft
    21.00 EUR


    • Los 1527
    • 3yb

    Beschreibung
    25 H. normales Papier, mittelultramarin, sauber rundgestempelt (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR


    • Los 1528
    • 11-24

    Beschreibung
    Freimarkenausgabe mit Aufdruck und Landeswappen komplett gestempelt, Mi. Nr. 23 in zwei verschiedenen Farben (ME üb. 120,-) (Alter Ausrufpreis: 25 EUR)

    Auktion Verkauft
    25.00 EUR


    • Los 1529
    • 53-60,64

    Beschreibung
    Freimarkenausgabe komplett gestempelt, einschl. Ergänzungswert (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    35.00 EUR


    • Los 1530
    • 71

    Beschreibung
    Regierungsgebäude einwandfrei postfrisch (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

    Auktion Verkauft
    28.00 EUR


    • Los 1531
    • 90-93

    Beschreibung
    Regierungsantritt, herrlicher Luxussatz einheitlich gestempelt "Schaan" (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    18.00 EUR

Aktuelle Zeit: 20.10.2020 - 10:42 Uhr MET