• Estland Sammlungen

    • Los 73

    Beschreibung
    1918-1941, außergewöhnliche **/* Sammlung mit einer Vielzahl an Farbvarianten, dabei schon Mi. Nr. 2A * und ** in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 3 in allen Farbvarianten auch die seltene Farbe b+c, die Ausgabe Mi. Nr. 4-11 alle mit Farbvarianten, Mi. Nr. 12/13 einschl. den Papiersorten, Mi. Nr. 23/24 A+B, Mi. Nr. 29-30 gezähnt und ungezähnt mit Farbvarianten, sodann noch in zwei ** 4-er Blöcken, dabei immer mit Paar waagerecht ungezähnt, Mi. Nr. 32-39 A+B wiederum mit Farbvarianten, Mi. Nr. 41/42 mit Farbvarianten, Mi. Nr. 43/44 B je zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 45B, Mi. Nr. 46/47 A+B doppelt vorhanden, da Farbvarianten, Mi. Nr. 48-52 A+B hier die gezähnte Ausgabe zusätzlich noch im Paar, Mi. Nr. 54** Oberrandstück, Mi. Nr. 57-59 hier der Höchstwert in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 60/61 doppelt vorhanden, da Farbvarianten, sowie im 4-er Block mit einem senkrechten Paar waagrecht ungezähnt, Mi. Nr. 63-86 hier Mi. Nr. 79 in beiden Farben und 1x ungezähnt, Mi. Nr. 90-93, Mi. Nr. 98 in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 94-97, Mi. Nr. 99-108, Mi. Nr. 109-12, einschl. allen Blockausgaben, Mi. Nr. 156-58 hier Höchstwert 15 S. beide Papiersorten, Mi. Nr. 164 in beiden Papiersorten, sodann noch die Ausgaben Dt. Bes. II. Wk Estland, nur anfangs einige wenige * ansonsten alles in einwandfrei ** Luxus-Qualität, herrliche Sammlung! (Ehemaliger Ausruf: 1500.00 Euro)

    Saalauktion
    GEBOT


    • Los 522

    Beschreibung
    1918-1941, außergewöhnliche **/* Sammlung mit einer Vielzahl an Farbvarianten, dabei schon Mi. Nr. 2A * und ** in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 3 in allen Farbvarianten auch die seltene Farbe b+c, die Ausgabe Mi. Nr. 4-11 alle mit Farbvarianten, Mi. Nr. 12/13 einschl. den Papiersorten, Mi. Nr. 23/24 A+B, Mi. Nr. 29-30 gezähnt und ungezähnt mit Farbvarianten, sodann noch in zwei ** 4-er Blöcken, dabei immer mit Paar waagerecht ungezähnt, Mi. Nr. 32-39 A+B wiederum mit Farbvarianten, Mi. Nr. 41/42 mit Farbvarianten, Mi. Nr. 43/44 B je zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 45B, Mi. Nr. 46/47 A+B doppelt vorhanden, da Farbvarianten, Mi. Nr. 48-52 A+B hier die gezähnte Ausgabe zusätzlich noch im Paar, Mi. Nr. 54** Oberrandstück, Mi. Nr. 57-59 hier der Höchstwert in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 60/61 doppelt vorhanden, da Farbvarianten, sowie im 4-er Block mit einem senkrechten Paar waagrecht ungezähnt, Mi. Nr. 63-86 hier Mi. Nr. 79 in beiden Farben und 1x ungezähnt, Mi. Nr. 90-93, Mi. Nr. 98 in zwei Farbvarianten, Mi. Nr. 94-97, Mi. Nr. 99-108, Mi. Nr. 109-12, einschl. allen Blockausgaben, Mi. Nr. 156-58 hier Höchstwert 15 S. beide Papiersorten, Mi. Nr. 164 in beiden Papiersorten, sodann noch die Ausgaben Dt. Bes. II. Wk Estland, nur anfangs einige wenige * ansonsten alles in einwandfrei ** Luxus-Qualität, herrliche Sammlung!

    Auktion Nachverkauf
    1500.00 EUR


    • Los 521

    Beschreibung
    1918-1928, gestempelte/* Sammlung mit kompletten Ausgaben sauber auf alten Schaubek Vordrucken

    Auktion Verkauft
    32.00 EUR


    • Los 523

    Beschreibung
    1918-1941, gestempelte Sammlung mit einer Vielzahl an Besonderheiten und Farbvarianten, dabei z.B. Mi. Nr. 1-4 alles mit Farbvarianten, schon beginnend mit der seltenen Mi. Nr. 2A, Mi. Nr. 3 in besseren Graufarben, Mi. Nr. 2B mit zentr. EST vom 30.11.18, Mi. Nr. 12/13 mehrfach mit Papiersorten und Farbvarianten, sodann die weiteren Ausgaben immer mit Farbvarianten gesammelt, auch Mi. Nr. 29/30 A+B mehrfach und mit Farbvarianten, Mi. Nr. 29/30AUw, Mi. Nr. 32-39 A+B komplett, Mi. Nr. 41 im Paar, Mi. Nr. 42 a+b, Mi. Nr. 43-47B hier Mi. Nr. 46/47B 2x komplett davon 1x mit Befund, Mi. Nr. 47A, Mi. Nr. 48-52 A+B, Mi. Nr. 60/61, sowie Mi. Nr. 60/61Ub, Mi. Nr. 74-86 mit Farbvarianten, Rotes Kreuz, Tuberkulosebekämpfung, Gemeinschaftshilfe-Ausgaben, alle Blöcke, im Anschluss Ausgaben für Dt. Bes. II.Wk-Estland, im Anschluss Marken der Sowjetischen Okkupation, einschl. Nordingermanland, diese unbewertet, sodann noch interessanter Teil von echt gelaufenen Belegen, dabei auch Zensur, Dt. Bes. II.Wk - Ostland mit Bedarfsbelegen etc., herrliche Sammlung!

    Auktion Nachverkauf
    900.00 EUR


    • Los 74

    Beschreibung
    1918-1941, gestempelte Sammlung mit einer Vielzahl an Besonderheiten und Farbvarianten, dabei z.B. Mi. Nr. 1-4 alles mit Farbvarianten, schon beginnend mit der seltenen Mi. Nr. 2A, Mi. Nr. 3 in besseren Graufarben, Mi. Nr. 2B mit zentr. EST vom 30.11.18, Mi. Nr. 12/13 mehrfach mit Papiersorten und Farbvarianten, sodann die weiteren Ausgaben immer mit Farbvarianten gesammelt, auch Mi. Nr. 29/30 A+B mehrfach und mit Farbvarianten, Mi. Nr. 29/30AUw, Mi. Nr. 32-39 A+B komplett, Mi. Nr. 41 im Paar, Mi. Nr. 42 a+b, Mi. Nr. 43-47B hier Mi. Nr. 46/47B 2x komplett davon 1x mit Befund, Mi. Nr. 47A, Mi. Nr. 48-52 A+B, Mi. Nr. 60/61, sowie Mi. Nr. 60/61Ub, Mi. Nr. 74-86 mit Farbvarianten, Rotes Kreuz, Tuberkulosebekämpfung, Gemeinschaftshilfe-Ausgaben, alle Blöcke, im Anschluss Ausgaben für Dt. Bes. II.Wk-Estland, im Anschluss Marken der Sowjetischen Okkupation, einschl. Nordingermanland, diese unbewertet, sodann noch interessanter Teil von echt gelaufenen Belegen, dabei auch Zensur, Dt. Bes. II.Wk - Ostland mit Bedarfsbelegen etc., herrliche Sammlung! (Ehemaliger Ausruf: 900.00 Euro)

    Saalauktion
    GEBOT


    • Los 524

    Beschreibung
    Uraltes Tütenlager ab Mi. Nr. 1, oft parallel ungestempelt und gestempelt mehrfach, gezähnt/ungezähnt, Mi. Nr. 29/30 vielfach gezähnt/ungezähnt, Wofa, Flugpost, auch die besseren mittleren Sätze wie Mi. Nr. 102-05 komplett, Mi. Nr. 120-23 vielfach komplett, Mi. Nr. 127-30 mehrfach komplett, Mi. Nr. 131-34, Mi. Nr. 142-45, bis zur letzten Ausgabe 100 Jahre Briefmarken, sicherlich interessant!

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR

Aktuelle Zeit: 16.11.2018 - 07:13 Uhr MET