×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 15. November 2018
  • Dänemark Sammlungen

    • Los 68

    Beschreibung
    1851 bis ca. 1970, herausragende Sammlung, oft wurde nach Farben und Typen gesammelt, schon Mi. Nr. 1 in allen drei Farben, insges. 8x Mi. Nr.1, Mi. Nr. 2II auf großzügigen Briefstück (ME 1.000,-), Mi. Nr. 3-6 überkomplett, Mi. Nr. 7 4x, Mi. Nr. 8 2x, Mi. Nr. 9 2x, die seltene Mi. Nr. 10, Mi. Nr. 11-15 mit besseren Zähnungen wie Mi. Nr. 11A 2x, Mi. Nr. 11B 2x, Mi. Nr. 12 2x, Mi. Nr. 13 in Farbe a+b, Mi. Nr. 14 in Zähnung A+B, Mi. Nr. 15 2x, Mi. Nr. 16 mit besseren Farben, Mi. Nr. 19-21, Mi. Nr. 22-31 nach Zähnungen gesammelt A+B, Mi. Nr. 32/33, Mi. Nr. 34-36 nach Zähnungen, Mi. Nr. 47-52 überkomplett, Mi. Nr. 60-62, Mi. Nr. 66, Mi. Nr. 81, Mi. Nr. 84-96 komplett, die Flugpostausgaben wie Mi. Nr. 143-45, ab ca. 1960 oft doppelt geführt, die ersten Dienstausgaben hier schon Mi. Nr. D1 2x, Mi. Nr. D3 16 Skilling grün 2x vorhanden, Postfähre, Portomarken, Verrechnungsmarken, im Anschluss noch etwas Grönland und Thule (Ehemaliger Ausruf: 1000.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 69

    Beschreibung
    1851-1995, gewaltige Sammlung, schon ab Mi. Nr. 1, die seltene Mi. Nr. 2 breitrandig, Mi. Nr. 3-6 komplett, Mi. Nr. 7/8, die seltene Mi. Nr. 10, Mi. Nr. 11-15 komplett, Mi. Nr. 16-21 komplett, Mi. Nr. 22-31 komplett, Mi. Nr. 32/33, Mi. Nr. 47-52, Mi. Nr. 60-62, Mi. Nr. 66, Mi. Nr. 81, Mi. Nr. 82/83, Mi. Nr. 84-96, Mi. Nr. 116/17, Mi. Nr. 131-42, Mi. Nr. 159-65, Mi. Nr. 177-81, sowie wie alle weiteren Ausgaben, im Anschluss Dienst schon mit Mi. Nr. D1-19 komplett, allen Portomarken, sodann die Postfähre-Ausgaben hier schon 1.Serie komplett, bis Postfähre Mi. Nr. 47, die Verrechnungsmarken etc., die seltene Gelegenheit zum Erwerb einer über viele Jahre gewachsenen Sammlung! (Ehemaliger Ausruf: 1400.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 70

    Beschreibung
    1854-1995, außergewöhnliche Sammlung, schon allein Mi. Nr. 1 16x vorhanden, sodann 4 S. rotbraun/orangebraun gewaltige Sammlung der Nr.-Stempel, sowie vielfach auf Belegen, die weiteren Ausgaben spezialisiert nach Wz und Zähnungen, anfangs überwiegend gestempelt, später nur noch einwandfrei ** gesammelt, im Anschluss geballte MH-Sammlung, einschl. den Portomarken, Dienst schon mit Mi. Nr. D1 sauber gestempelt mit Ringnr.-Stempel "63", Postfähre etc., alles im dicken Leuchtturm Binder (Ehemaliger Ausruf: 1800.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    920.00 EUR


    • Los 71

    Beschreibung
    1858-1984, umfangreiche Sammlung schon mit Mi. Nr. 1II a+b, Mi. Nr. 3-5, Mi. Nr. 7 a+b, Mi. Nr. 8, die seltene Mi. Nr. 10 (ME 600,-), Mi. Nr. 11-15 komplett, Mi. Nr. 16-21 komplett, Mi. Nr. 22-31 überkomplett und nach Zähnungen gesammelt, Mi. Nr. 32/33, Dienst ab Mi. Nr. D2 einschl. Portomarken, Verrechnungsmarken,Postfähre, im Modernen über Strecken parallel doppelt geführt, also ** und gestempelt, sauber in 2 Lindner T-Falzlos Vordruckbindern gesammelt (Ehemaliger Ausruf: 280.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    190.00 EUR


    • Los 72

    Beschreibung
    Reichhaltige Sammlung von 1851 bis 1927, schon beginnend mit Mi. Nr. 1, Mi. Nr. 3-6 komplett (ME 360,-), Mi. Nr. 7-9, Mi. Nr. 11-15 komplett (ME üb. 350,-), Mi. Nr. 16-20, parallel dazu schon ab der ersten Dienstmarkenausgabe 1871, Mi. Nr. 22-31 komplett, die ganzen Folgeausgaben, auch König Christian Mi. Nr. 47-52 komplett, Mi. Nr. 66, Mi. Nr. 60/61, Mi. Nr. 82, Mi. Nr. 84-95, auch Postfähremarken Mi. Nr. 1/2, die seltene Mi. Nr. 4 gestempelt (ME 180,-), Rotes Kreuz Mi. Nr. 116/17, Mi. Nr. 131-42 komplett, die guten Flugpostmarken Mi. Nr. 143-45, Verrechnungsmarken etc., alles sauber gesammelt auf Schaubek Vordrucken (Ehemaliger Ausruf: 300.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR

  • Färoeer Sammlungen

    • Los 75

    Beschreibung
    Ab 1941, sodann ab 1975 bis 2008 einwandfrei ** Sammlung mit den ganzen Blöcken, Kleinbögen, Markenheftchen, sowie einige komplette Bögen, herrlich gesammelt, im Anschluss noch einige Belege, im Leuchtturm Falzlos Binder aufgezogen, riesiger ABO-Einstandspreis! (Ehemaliger Ausruf: 350.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR

  • Dänemark

    • Los 944
    • 3,5,6

    Beschreibung
    2 S. , 8 S. und 16 S. je gestempelt mit Ringnr.-Stempel (Ehemaliger Ausruf: 60.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 945
    • 66

    Beschreibung
    5 Kr. braunrot sauber rundgestempelt (Ehemaliger Ausruf: 25.00 Euro)

    Auktion Verkauft
    420.00 EUR

Aktuelle Zeit: 16.12.2018 - 07:07 Uhr MET