×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 2. - 8. Dezember 2022
ab: 2. Dezember 2022 09:00 CET
  • Danzig Sammlungen

    • Los 11

    Beschreibung
    Danzig, gewaltiges gestempeltes Händlerlager, pro Wert 1/2 Zeile, sehr sauber geführt, auf der li. Seite im Bereich Infla nur die Infla/BPP geprüften Werte, re. die ungeprüften Werte, wir berechneten nur die geprüfte Werte als gestempelt, alle ungeprüften Werte wurde als gefälligkeitsgestempelt bewertet, auch nach 1924 sehr reichhaltig mit einer Vielzahl an kompletten Satzausgaben, im Anschluss Dienst auch hier bessere geprüfte Werte, Portomarken geprüft, sowie noch Port Gdansk, Kat.-Wert 24.600,- ME

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 1806
    • 28II, 30II, 31III, 43I, 46FN, 181-192, 220-230

    Beschreibung
    1920/1939, überkomplett gestempelte Sammlung, oft noch mit Farbvarianten gesammelt u. anderen Besonderheiten (ohne Gr. Innendienst), ab Vorläufer, schon 1.Ausgabe mit einer Vielzahl an Farbvarianten, Kl. Innendienst überkomplett dabei 30 Pfg auf Luxus-Briefstück geprüft Kniep BPP, der Spitzenwert 50 Pfg FFA Dr. Oechsner BPP in der höchsten Kategorie "echt u. einwandfrei" . Mi. Nr. 28II echt gestempelt geprüft Schuler BPP, Mi. Nr. 30II tiefst sign. Gruber BPP, Mi. Nr. 31III, Mi. Nr. 43I 2x vorhanden, Mi. Nr. 46FN 2x, sodann die weiteren Ausgaben oft doppelt u. 3-fach vorhanden, immer wieder mit Spitzenwerten, auch Mi. Nr. 181-192 hier beide Höchstwerte geprüft Infla, Staatswappen im Oval gesammelt mit den Farbvarianten, auch immer wieder mit Farbvarianten die im Michel nicht erwähnt sind, auch aus Mi. Nr. 220-230, alle Blockausgaben auch in Farbe a+b, die Dienstausgaben u. Portoausgaben überkomplett wiederum mit Farbvarianten, Port Gdansk komplett, im Anschluss noch sehr schöner Teil Belege, dabei EF, MeF, auch hohe Frankaturen aus der Inflazeit, alles sauber auf Leuchtturm Albenblättern aufgezogen

    Auktion Nachverkauf
    4000.00 EUR


    • Los 1807
    • 8-15, 207/208

    Beschreibung
    1920/1939, umfangreiche gestempelte Sammlung mit einer Vielzahl an geprüften Werten fast der ganze Bereich Infla, dabei auch die kl. Werte geprüft wie 1.Ausgabe Mi. Nr. 8-15 komplett geprüft, Spitzen nach oben u. Spitzen nach unten so gut wie alles geprüft, Sätze die Kogge Ausgabe komplett geprüft, Kl. Staatswappen alle Werte geprüft einschl. den Ergänzungsausgaben, auch 1924 Staatswappen im Oval alle besseren Werte geprüft auch geprüfte Farben, Mi. Nr. 207/208 geprüft, Flugpostausgabe Mi. Nr,. 202-206 komplett geprüft hier der Höchstwert mit einwandfreien FFB, bis zur letzten Ausgabe gut besetzt, Bl.1/Bl.3 alle geprüft, einschl. geprüften Dienst- u. Portoausgaben, alles sauber auf Schaubek Vordrucken gesammelt

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 1808

    Beschreibung
    1920/1939, umfangreiche Grundstocksammlung einschl. Blockausgaben, sowie reichhaltiger Dienst- u. Portoteil, auch Port Gdansk gut besetzt, sowie im Anschluss noch Memel u. Saarland, sauber gesammelt im Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 1809

    Beschreibung
    1920/1939, umfangreiche Grundstocksammlung, im Bereich Infla teils doppelt geführt, einschl. Bl.1/3, sowie Dienst, Porto, im Anschluss Port Gdansk, im Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 1810

    Beschreibung
    1920/1939, umfangreiche überwiegend gestempelte Sammlung, über Strecken komplett, einschl. Bl.1/3, auch Dienst u. Porto sehr reichhaltig, im sprechenden Behrens Album

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 1811
    • 41/51

    Beschreibung
    1920/1939, weitestgehend komplette gestempelte Sammlung (ohne Innendienst) einschl. den gesuchten Dienstausgaben, dabei auch Mi. Nr. 41/51 komplett, Portomarken fast komplett, alles aus alter Sammlerhand auf Schaubek Vordrucken

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 1812
    • 46II

    Beschreibung
    1920/1939, */** Sammlung ohne gr. Innendienst, mit interessanten Erweiterungen, Farbvarianten, Oberränder, kl. Innendienst überkomplett mit den Farbvarianten, auch nicht katalogisierte Farbvarianten wie z.B. Mi. Nr. 46II 2x, Wz X+Y, Staatswappen im Oval mit Farbvarianten, einschl. den ganzen Dienst- u. Portomarkenausgaben, im Anschluss Port Gdansk etc. etc., herrliche Sammlung!

    Auktion Nachverkauf
    2000.00 EUR


    • Los 1813
    • 1, 207/208

    Beschreibung
    Ab Mi. Nr. 1 bis 1929, umfangreiche überwiegend gestempelte Sammlung, oft die Ausgaben doppelt vorhanden, im Bereich Infla mit vielen sauber gestempelten Werten, Staatswappen mit einer Vielzahl an Farbvarianten, Ansichten mit der guten Mi. Nr. 207/208 etc., viel Material im gr. Album

    Auktion Verkauft
    75.00 EUR


    • Los 1814

    Beschreibung
    Nette ** Grundstocksammlung, lückenhaft, dabei Bl. 3, im kompletten Borek Falzlos Vordruckbinder

    Auktion Verkauft
    36.00 EUR


    • Los 1815

    Beschreibung
    Reichskarte Gebiet der Freien Stadt Danzig aus dem Verlag des Reichsamts für Landesaufnahme Berlin 1: 100

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 1816

    Beschreibung
    Staatswappen im Oval unterschiedlichste Wertstufen, gestempelter Dublettenbestand mit Hunderten von Werten im Album

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 1817
    • 43II, 163, 177, 190I

    Beschreibung
    Umfangreiche gestempelte Sammlung, der Sammler legte besonders viel Wert auf sauber lesbaren Stempel, mit einer Vielzahl an Spitzen, im ganzen Bereich Infla haben wir nur die geprüften Werte als gestempelt berechnet, alle anderen Werte als gefälligkeitsgestempelt u.a. Kl. Innendienst komplett hier z.B. 50 Pfg auf Luxus-Briefstück FFB Gruber BPP gefälligkeitsgestempelt "Die zeitgerechte Entwertung ist nicht prüfbar. Die Marke auf Briefstück ist echt u. in einwandfreier Qualität. (dadurch Gefälligkeitsabstempelung), Mi. Nr. 43II FFB Gruber BPP zeitgerechte Entwertung, 2 M. Gr. Innendienst FFA Gruber BPP, Mi. Nr. 163 FFA Gruber BPP, Mi. Nr. 177 mit zeitgerechter Abstempelung FFB Gruber BPP, Mi. Nr. 190I FFB Gruber BPP, sodann ab 1924 mit allen wichtigen Ausgaben einschl. den Blockausgaben, auch Dienst u. Porto sehr reichhaltig, dabei z.B. D60 mit zeitgerechter Entwertung FFB Gruber BPP, D24Y zeitgerechte Entwertung FFB Gruber BPP, D35Y mit zeitgerechter Entwertung FFA Gruber BPP, auch die Portomarken sehr gut besetzt u.a P19Y zeitgerechte Entwertung FFB Gruber BPP, P15Y zeitgerechte Entwertung FFA Gruber BPP, im Anschluss noch Port Gdansk, Kat.-Wert 23.800,- ME

    Auktion Nachverkauf
    4000.00 EUR


    • Los 1818
    • 100Xb, 100Ya, 99, 160, 191, 202-213, 220-230

    Beschreibung
    Umfangreiche sauber gestempelte Sammlung, der Sammler legte sehr viel Wert auf klare lesbare Stempel, im Bereich Infla haben wir nur die geprüften Werte als gestempelt berechnet, alle unsignierten Werte wurden als gefälligkeitsgestempelt berechnet, mit einer Vielzahl an besseren Werten wie Mi. Nr. 100Xb sign., Mi. Nr. 100Ya geprüft Kniep BPP, Mi. Nr. 99 geprüft Infla, Mi. Nr. 160 FFB Gruber BPP, Mi. Nr. 191 FFB Gruber BPP, sodann ab 1924 mit den verschiedenen gesuchten Spitzensätzen wie Mi. Nr. 202-213, 10 Jahre Frei Stadt Danzig Mi. Nr. 220-230 komplett, WHW-Ausgabe, alle Blöcke, einschl. Dienst, Porto u. Port Gdansk, saubere Qualitätssammlung! Kat.-Wert 9.444,- ME

    Auktion Nachverkauf
    1600.00 EUR


    • Los 1819
    • 33, 39, 66Y, 100Xb, 100Ya, 207-211, 220-230

    Beschreibung
    Umfangreiche sauber gestempelte Sammlung, der Sammler legte sehr viel Wert auf klare lesbare Stempel, sehr viele zentr. Stempel, mit einer Vielzahl an Spitzen wie Mi. Nr. 33 gefälligkeitsgestempelt, Mi. Nr. 39 gefälligkeitsgestempelt, Mi. Nr. 66Y gefälligkeitsgestempelt geprüft Gruber BPP, Mi. Nr. 100Xb gestempelt geprüft Hochkeppeler, Mi. Nr. 100Ya gestempelt geprüft Kniep BPP etc., im Bereich Infla wurden nur die geprüften BPP/Infla Berlin Werte als gestempelt berechnet, alle ungeprüften Werte wurden als gefälligkeitsgestempelt gerechnet, ab 1924 weitestgehend komplett mit den Spitzenausgaben wie Mi. Nr. 207-211, 10 Jahre Freie Stadt Danzig Mi. Nr. 220-230 komplett, LUPOSTA komplett etc., im Anschluss auch noch Dienst u. Porto (dies dementspr. exakt berechnet), sowie noch Port Gdansk, herrliche Qualitätssammlung! Kat.-Wert 10.555,- ME

    Auktion Nachverkauf
    1800.00 EUR

  • Danzig

    • Los 6417
    • 57M

    Beschreibung
    LZ 127, SAF 1930, Zuleitungspost aus Danzig (es wurden nur 92 Briefe befördert) nach Rio de Janeiro, AKS rs

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 6538
    • 121B

    Beschreibung
    LZ 127, Fahrt nach Münster, Zuleitungspost aus Danzig mit guter Luftpostfrankatur

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 6565
    • 133Aa

    Beschreibung
    LZ 127, 3. SAF 1931, Zuleitungspost aus Danzig auf Zeppelin Ansichtskarte

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 6585
    • 170B

    Beschreibung
    LZ 127, LUPOSTA-Fahrt, Post aus Danzig der Rückfahrt u.a. mit kompletten Satz der LUPOSTA Sondermarken, Durchgangsstempel u. AKS rs., mit besserer Destination nach Polen

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 6586
    • 170B

    Beschreibung
    LZ 127, Fahrt zur LUPOSTA, Post aus Danzig der Rückfahrt frankiert u.a. mit kompletten Satz der LUPOSTA Sondermarken mit SST "Danzig - Langfuhr", AKS "Friedrichshafen" rs

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 6587
    • 171Aa

    Beschreibung
    LZ 127, 5. SAF 1932, Zuleitungspost aus Danzig über Berlin, Auflieferung Friedrichshafen

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 6679
    • 406D

    Beschreibung
    LZ 129, 1. Nordamerikafahrt 1936, Zuleitungspost aus Danzig, Auflieferung Frankfurt

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 7327
    • 1-15

    Beschreibung
    1.Ausgabe überkomplett sauber rundgestempelt (sehr viele ideal zentr.), der Wert zu 2 M. in Farbe a+b vorhanden, der Wert zu 2,50 M. in Farbe a+b vorhanden, alle Werte geprüft Infla Berlin bzw. BPP geprüft

    Auktion Verkauft
    70.00 EUR


    • Los 7328
    • 1-15

    Beschreibung
    1.Ausgabe überkomplett sauber rundgestempelt (sehr viele ideal zentr.), der Wert zu 2 M. in Farbe a+b vorhanden, der Wert zu 2,50 M. in Farbe a+b vorhanden, alle Werte geprüft Infla Berlin bzw. BPP geprüft

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 7329
    • 1-15

    Beschreibung
    1.Ausgabe überkomplett sauber rundgestempelt (sehr viele ideal zentr.), der Wert zu 2 M. in Farbe a+b vorhanden, der Wert zu 2,50 M. in Farbe a+b vorhanden, alle Werte geprüft Infla Berlin bzw. BPP geprüft

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

Aktuelle Zeit: 28.01.2023 - 00:56 Uhr MET