×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 5. - 8. Dezember 2022
ab: 5. Dezember 2022 09:00 CET
  • Altdeutschland Baden

    • Los 5476
    • 1a,b

    Beschreibung
    1 Kr. sämisch und braun, beide Werte voll- bis breitrandig, sehr sauberer Schnitt, sauber gestempelt

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 5477
    • 1b

    Beschreibung
    1 Kr. schwarz/mittelgelbbraun, dreiseitig voll- bis breitrandig nur oben min berührt, senkr. Paar auf herrlichem Briefstück mit klarem Nr.-Stempel "157" Wertheim, für untere Marke gilt (lt. Michel vollrandige Marken verdienen min. 100% Aufschlag) (ME ca. 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 5478
    • 2a,b

    Beschreibung
    3 Kr. in Farbe "a" und zweimal in Farbe "b", alle drei Werte sehr breitrandig, überdurchschnittlicher Schnitt, teils schon mit Teilen von Nachbarmarken, herrliche Luxus-Briefstücke

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5479
    • 3a,b

    Beschreibung
    6 Kr. in a+b je sehr breitrandig, die Farbe "b" vom re. Seitenrand (ME 170,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5480
    • 4a

    Beschreibung
    9 Kr. altrosa, allseits breitrandig, re. schon Teile der Nebenmarke, zentr. gestempelt (ME 200 ,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5481
    • 4b

    Beschreibung
    9 Kr. schwarz/rötlichkarmin, gut/vollrandig, farbfrisches Kabinettstück vom li. Bogenrand mit NS "87", ng. R2 "Mannheim 29/Sep" auf vollständigem Faltbrief nach Heitersheim, seltener Forwardedbrief (zur Portoersparnis) von Köln mit vs entspr. Absenderstempel, von Baden nahezu unbekannt

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 5482
    • 5-7

    Beschreibung
    1853/1854, Kr.-Ausgabe komplett, alle Werte sehr breitrandig, alle Werte mit Teilen der entspr. Nebenmarken

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5483
    • 9-12

    Beschreibung
    1860, Kr.-Ausgabe überkomplett, 1 Kr. im waagerechten Paar, 3 Kr. in Farbe a+b, 6 Kr. in Farbe "b", Höchstwert 9 Kr. auf Luxus-Briefstück, alle Werte in überdurchschnittlich guter Zähnung, alle sauber rundgestempelt

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5484
    • 9-12a/c

    Beschreibung
    Wappen in Zähnung 13 1/2 komplett gestempelt mit allen Farben, die seltenste Farbe Mi. Nr. 10c doppelt geprüft Englert BPP

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 5485
    • 10a/c

    Beschreibung
    3 Kr. in allen drei Farben sauber gestempelt, Pracht, alle Werte geprüft Stegmüller BPP/Flemming BPP

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 5486
    • 10aI

    Beschreibung
    3 Kr. lebhaftpreußischblau mit rotem Gummi, farbfrisch, mit idealem zentr. glasklarem Uhrradstempel "12" auf Briefstück, selten! (ME 450,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5487
    • 10c

    Beschreibung
    3 Kr. veilchenblau zentr. sauber gestempelt mit Nr.-Stempel "148", einwandfrei doppelt geprüft Brettl BPP

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5488
    • 10c

    Beschreibung
    3 Kr. veilchenblau, farbfrisch, EF auf Prachtbrief mit Nr.-Stempel "92" u. nebengesetzten Ra2 "Möskirch 4.Nov."

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 5489
    • 12

    Beschreibung
    9 Kr. lebhaftrosarot farbfrisch, sauber gezähnt, zentr. gestempelt, einwandfrei geprüft Stegmüller BPP

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5490
    • 12

    Beschreibung
    9 Kr. farbfrisch, sauber gezähnt, mit zentr. Ringnr.-Stempel "75", sign

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5491
    • 15

    Beschreibung
    9 Kr. in Zähnung K10 in drei Farbvarianten, die besseren Farben 1x doppelt geprüft Flemming BPP u. 1x doppelt geprüft Strachowitz (ME min. 580,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5492
    • 15

    Beschreibung
    9 Kr. allseits gut gezähnt, zentr. gestempelt, tiefst sign. Pfenninger

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT


    • Los 5493
    • 16

    Beschreibung
    3 Kr. in der seltenen Zähnung K13 1/2 entwertet mit Fünfring-Stempel "43" (Freiburg) mit allseits sauberer Zähnung, FFB Stegmüller BPP in der höchsten Kategorie "echt u. einwandfrei"

    Auktion Verkauft
    64.00 EUR


    • Los 5494
    • 16

    Beschreibung
    3 Kr. mittelrosarot, farbfrisch, EF auf Faltbrief nach Bühl mit Nr.-Stempel "8" u. nebengesetzten K2 "Baden 16.10.", selten!

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 5495
    • 19

    Beschreibung
    6 Kr. in zwei deutlichen Farbvarianten je perfekt gezähnt (ME min. 110,-)

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5496
    • 20

    Beschreibung
    9 Kr. in drei Farbvarianten je sehr sauber gezähnt und rundgestempelt, teils sign. Köhler

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5497
    • 21a

    Beschreibung
    18 Kr. lebhaftgrün mit K1 "Mannheim", geprüft Bühler, Stegmüller BPP, sowie einwandfreies FA Bühler

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 5498
    • 21b

    Beschreibung
    18 Kr. dunkelopalgrün mit zentr. Entwertung des Ringnr.-Stempel "79", bereits tief geprüft Engel, sowie FFB Flemming BPP

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 5499
    • 22

    Beschreibung
    30 Kr. ungebrauchte li. untere Bogenecke, perfekt gezähnt, li. unten mit Abart "Ausfall eines Zähnungsloches"

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR


    • Los 5500
    • 23,24

    Beschreibung
    1+3 Kr. auf Nachnahmebrief über 28 Kr. aus Bötzingen mit Postablagestempel "Oberschaffhausen Eichstetten" im Transit mit K2 "Freiburg 14/Jul" (1869) gestempelt nach Umkirch, die Frankatur umfasst 3 kr. Brieftarif + 1 Kr. für die Nachnahme, gültig ab 1.1.1868, Gebühr welche eigentümlicherweise in diesem Falle nicht dem einzuziehenden Betrag zubelastet wurde, ein sehr interessanter postgeschichtlicher Beleg in guter Erhaltung, ausführliches einwandfreies FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR

Aktuelle Zeit: 30.01.2023 - 22:52 Uhr MET