• Altdeutschland Baden

    • Los 5479
    • 3a,b

    Beschreibung
    6 Kr. in a+b je sehr breitrandig, die Farbe "b" vom re. Seitenrand (ME 170,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5476
    • 1a,b

    Beschreibung
    1 Kr. sämisch und braun, beide Werte voll- bis breitrandig, sehr sauberer Schnitt, sauber gestempelt

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 5502
    • 25a,b

    Beschreibung
    7 Kr. in Farbe blau und hellblau je perfekt gezähnt, sauber rundgestempelt

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5478
    • 2a,b

    Beschreibung
    3 Kr. in Farbe "a" und zweimal in Farbe "b", alle drei Werte sehr breitrandig, überdurchschnittlicher Schnitt, teils schon mit Teilen von Nachbarmarken, herrliche Luxus-Briefstücke

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5477
    • 1b

    Beschreibung
    1 Kr. schwarz/mittelgelbbraun, dreiseitig voll- bis breitrandig nur oben min berührt, senkr. Paar auf herrlichem Briefstück mit klarem Nr.-Stempel "157" Wertheim, für untere Marke gilt (lt. Michel vollrandige Marken verdienen min. 100% Aufschlag) (ME ca. 1.000,-)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 5480
    • 4a

    Beschreibung
    9 Kr. altrosa, allseits breitrandig, re. schon Teile der Nebenmarke, zentr. gestempelt (ME 200 ,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5481
    • 4b

    Beschreibung
    9 Kr. schwarz/rötlichkarmin, gut/vollrandig, farbfrisches Kabinettstück vom li. Bogenrand mit NS "87", ng. R2 "Mannheim 29/Sep" auf vollständigem Faltbrief nach Heitersheim, seltener Forwardedbrief (zur Portoersparnis) von Köln mit vs entspr. Absenderstempel, von Baden nahezu unbekannt

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 5482
    • 5-7

    Beschreibung
    1853/1854, Kr.-Ausgabe komplett, alle Werte sehr breitrandig, alle Werte mit Teilen der entspr. Nebenmarken

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5483
    • 9-12

    Beschreibung
    1860, Kr.-Ausgabe überkomplett, 1 Kr. im waagerechten Paar, 3 Kr. in Farbe a+b, 6 Kr. in Farbe "b", Höchstwert 9 Kr. auf Luxus-Briefstück, alle Werte in überdurchschnittlich guter Zähnung, alle sauber rundgestempelt

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5484
    • 9-12a/c

    Beschreibung
    Wappen in Zähnung 13 1/2 komplett gestempelt mit allen Farben, die seltenste Farbe Mi. Nr. 10c doppelt geprüft Englert BPP

    Auktion Nachverkauf
    120.00 EUR


    • Los 5485
    • 10a/c

    Beschreibung
    3 Kr. in allen drei Farben sauber gestempelt, Pracht, alle Werte geprüft Stegmüller BPP/Flemming BPP

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 5486
    • 10aI

    Beschreibung
    3 Kr. lebhaftpreußischblau mit rotem Gummi, farbfrisch, mit idealem zentr. glasklarem Uhrradstempel "12" auf Briefstück, selten! (ME 450,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5487
    • 10c

    Beschreibung
    3 Kr. veilchenblau zentr. sauber gestempelt mit Nr.-Stempel "148", einwandfrei doppelt geprüft Brettl BPP

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR


    • Los 5488
    • 10c

    Beschreibung
    3 Kr. veilchenblau, farbfrisch, EF auf Prachtbrief mit Nr.-Stempel "92" u. nebengesetzten Ra2 "Möskirch 4.Nov."

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 5489
    • 12

    Beschreibung
    9 Kr. lebhaftrosarot farbfrisch, sauber gezähnt, zentr. gestempelt, einwandfrei geprüft Stegmüller BPP

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5490
    • 12

    Beschreibung
    9 Kr. farbfrisch, sauber gezähnt, mit zentr. Ringnr.-Stempel "75", sign

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5491
    • 15

    Beschreibung
    9 Kr. in Zähnung K10 in drei Farbvarianten, die besseren Farben 1x doppelt geprüft Flemming BPP u. 1x doppelt geprüft Strachowitz (ME min. 580,-)

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 5492
    • 15

    Beschreibung
    9 Kr. allseits gut gezähnt, zentr. gestempelt, tiefst sign. Pfenninger

    Auktion Nachverkauf
    GEBOT


    • Los 5493
    • 16

    Beschreibung
    3 Kr. in der seltenen Zähnung K13 1/2 entwertet mit Fünfring-Stempel "43" (Freiburg) mit allseits sauberer Zähnung, FFB Stegmüller BPP in der höchsten Kategorie "echt u. einwandfrei"

    Auktion Verkauft
    64.00 EUR


    • Los 5494
    • 16

    Beschreibung
    3 Kr. mittelrosarot, farbfrisch, EF auf Faltbrief nach Bühl mit Nr.-Stempel "8" u. nebengesetzten K2 "Baden 16.10.", selten!

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 5495
    • 19

    Beschreibung
    6 Kr. in zwei deutlichen Farbvarianten je perfekt gezähnt (ME min. 110,-)

    Auktion Nachverkauf
    20.00 EUR


    • Los 5496
    • 20

    Beschreibung
    9 Kr. in drei Farbvarianten je sehr sauber gezähnt und rundgestempelt, teils sign. Köhler

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 5497
    • 21a

    Beschreibung
    18 Kr. lebhaftgrün mit K1 "Mannheim", geprüft Bühler, Stegmüller BPP, sowie einwandfreies FA Bühler

    Auktion Nachverkauf
    140.00 EUR


    • Los 5498
    • 21b

    Beschreibung
    18 Kr. dunkelopalgrün mit zentr. Entwertung des Ringnr.-Stempel "79", bereits tief geprüft Engel, sowie FFB Flemming BPP

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 5499
    • 22

    Beschreibung
    30 Kr. ungebrauchte li. untere Bogenecke, perfekt gezähnt, li. unten mit Abart "Ausfall eines Zähnungsloches"

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR

Aktuelle Zeit: 30.01.2023 - 21:49 Uhr MET