×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 6. April 2022
  • Deutsche Auslandspost China, Vorläufer

    • Los 6396
    • V50

    Beschreibung
    50 Pfg Krone/Adler als Viererblock geklebt auf sauberen Briefstück abgestempelt "Kaiserlich Deutsche Postagentur Shanghai"

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost China

    • Los 6397
    • 6IIZS

    Beschreibung
    50 Pfg steiler Aufdruck im senkr. Zwischenstegpaar mit äußerst seltener Petschili-Abstempelung "K.D. Feldpoststation No.10 15/6", ausführliches FFA Steuer BPP "gebrauchte Zwischenstegpaare dieser Ausgabe sind bereits selten. In Verbindung jedoch mit der gesuchten Petschili-Abstempelung von Kaiping handelt es sich um eine Rarität"

    Auktion Nachverkauf
    500.00 EUR


    • Los 6398
    • 6I

    Beschreibung
    "K.D. Feldpost-Station No. 4 14/10" (Tongku) sauber auf 50 Pfg mit diagonalem Aufdruck im Viererblock, seltene Einheit mit besserer Abstempelung, geprüft Steuer BPP

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Marokko

    • Los 6399
    • 58IAM

    Beschreibung
    6,25 Pes. Ministerdruck mit schwarzer Rahmenfarbe auf Postanweisungabschnitt mit zentr. K2 "Cassablanca 21/7/13", seltene Marke vor allem auf Forumlarabschnitt, Rarität! FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 6400

    Beschreibung
    Dekorativer Werbeumschlag von Tanger nach Leipzig, echt gelaufen vom 24.1.08, Beförderungsspuren

    Auktion Nachverkauf
    50.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei, Vorläufer

    • Los 6401
    • V2b

    Beschreibung
    1/3 Gr. Kl. Schild in der seltenen Farbe dunkelgrausmaragdgrün auf herrlichem Briefstück mit K1 "Kaiserl. Deutsch. P.A. Constantinopel 22.1.73", in der seltenen Farbe "b" mit Vorläuferentwertung der Türkei sind nur wenige Stücke bekannt, mit ausführlichen und einwandfreien FFA Steuer BPP

    Auktion Verkauft
    1400.00 EUR


    • Los 6402
    • V2b

    Beschreibung
    1/3 Gr. Kl. Schild dunkelgrausmaragdgrün (sehr seltene Farbnuance!) auf sauberen Briefstück entwertet mit K1 "Kaiserl. Deutsch. P.A. Constantinopel 22/1/73", nur wenige Exemplare der Farbe "b" sind mit Vorläuferverwendung der  D.P. Türkei bekannt, bis auf min. Zahnmangel oben li. in guter Bedarfserhaltung, ausführliches FFA Steuer BPP

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 6403
    • V13

    Beschreibung
    30 Gr. blau gut zentr. feines Stück (min. Korr.) auf Briefstück mit handschriftl. Entwertung "Constantinopel 11.3.1874", Vorläufer-Rarität! FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR


    • Los 6404
    • V37c

    Beschreibung
    2 Mark mittelrosalila im senkr. Paar auf Formularkartenausschnitt gestempelt K1 "Constantinopel 1 22.6.88", je geprüft Bothe BPP sowie einwandfreies FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 6405
    • V37cZS

    Beschreibung
    2 Mark mittelrosalila, re. mit anhängenden Zwischensteg auf gelben Formularauschnitt gestempelt mit K1 "Constantinopel 1 6.7.86", sign. sowie mit einwandfreien FFB BPSB (ME 500,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 6406
    • V37d

    Beschreibung
    2 Mark lebhaftgraulila im waagerechten Dreierstreifen auf Paketkartenauschnitt mit klarem K1 "Constantinopel 1 20.2.90" (li. obere Marke min. Mängel, ansonsten mit einwandfreien FFB BPSB (ME ca. 1.500,- ME)

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 6407
    • V37ePFVI

    Beschreibung
    2 Mark dunkelrotkarmin auf herrlichem Briefstück mit perfekten K1 "Constantinopel 2*DP* 11.5.95" (Steuer 8x) zudem mit seltenen PF VI "Randlinie oben unterbrochen", sign.

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 6408
    • V37f

    Beschreibung
    2 Mark rötlichkarmin abgestempelt mit K1 "Smyrna 26/9" mit Stern (Steuer 10x), anbei Fotobefund 

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 6409
    • MV17

    Beschreibung
    2 Gr. ultramarin, farbfrisches Exemplar (min. hell) mit dem seltenen Stempel K1 "Constantinopel D.R.D.A 22/8/71" (Steuer 10x) sehr klar abgeschlagen, FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR

  • Deutsche Auslandspost Türkei

    • Los 6410
    • 1b

    Beschreibung
    10 Pa. auf 5 Pfg violettpurpur als portogerechte EF auf Drucksachenumschlag nach Berlin mit klarem K1 "Constantinopel 1 16.4.89", mit einwandfreien FFA BPSB (ME 500,- ++)

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 6411
    • 1bPFIIIu.a.

    Beschreibung
    10 Pa. auf 5 Pfg violettpurpur im waagerechten Paar, dabei die li. Marke mit seltenen PF III "Querstrich im Kreuz der Krone tieferstehend" als Zusatzfrankatur auf 10 Pfg GU mit zwei sauberen K1 "Constantinopel 14.1.88" nach Berlin, rs AKS (ME üb. 1.000,-)

    Auktion Verkauft
    225.00 EUR


    • Los 6412
    • 3b

    Beschreibung
    1 Pia. auf 20 Pfg mit blauem Aufdruck, enorm farbfrisch, ausführliches FFA Dr. Hollman BPP "echt und einwandfrei" lt FFA "Die Marke ist einer der bisher bekannt gewordenen 7 Exemplaren in ungebrauchter Erhaltung" (ME 3.000,- ++)

    Auktion Nachverkauf
    1000.00 EUR


    • Los 6413
    • 10aa

    Beschreibung
    2 1/2 Pia. auf 50 Pfg braunkarmin, farbfrisch und gut gezähnt, mit sauberen K1 "Constantinopel DP 1/90", FFA BPSB

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 6414
    • 10aa

    Beschreibung
    2 1/2 Pia. auf 50 Pfg braunkarmin (weinrot quarzend) sauber gestempelt mit K1 "Constantinopel DP 2.12.89", doppelt geprüft Bühler 

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 6415
    • 10aa

    Beschreibung
    2 1/2 Pia. auf 50 Pfg braunkarmin rundgestempelt, bereits doppelt geprüft Bothe BPP sowie FA BPSB

    Saalauktion
    360.00 EUR


    • Los 6416
    • 20IIPFII

    Beschreibung
    5 Pia. dunkelkarminrot mit Dach, mit dem seltenen PF "Farbstrich vom re. Fenster im 1. Stock bis zum re. Bildrand" gestempelt mit K1 "Constantinopel 1 21/12/04" auf herrlichem Briefstück, dieser PF ist nur in wenigen Exemplaren bekannt, geprüft Stolow

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR


    • Los 6417

    Beschreibung
    "Deutsche Feldpost 18.1.18", Tarnstempel (Bale M-10) auf feiner Feldpost Ansichtskarte nach Kapellen, mit violetten Briefstempel "KGL. Preuss. Flieger-Abteilung 302 (Bale M-23)

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR

  • Deutsche Kolonien Neuguinea Britische Besetzung

    • Los 6418
    • 1I

    Beschreibung
    1 d. auf 3 Pfg braun, Abstand 6mm (Pos. 4), mit seltener Abart "1 für I" in G.R.I., ungebraucht, FFA BPSB, selten! (Sc. 1, SG 1a  1.400 Pfund)

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 6419
    • 4I

    Beschreibung
    2 d auf 20 Pfg, Abstand 6mm, mit sehr seltener Abart "ohne Punkt nach G" (normalerweise ist der Punkt nach G in minimalster Form erhalten, in dieser Form unkatalogisierte Abart), ausführliches FFA BPSB

    Auktion Verkauft
    1500.00 EUR


    • Los 6420
    • 11II

    Beschreibung
    8 d. auf 80 Pfg, Abstand 5mm, postfrisch mit Abart "Aufdruck leicht li. oben verschoben", FFA BPSB (Sc 26)

    Auktion Verkauft
    180.00 EUR

Aktuelle Zeit: 20.05.2022 - 13:23 Uhr MET