×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: briefmarkenschulz@t-online.de


Impressum

Briefmarkenauktionen Schulz
Inhaber: Alexander Schulz e.K.

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Deutschland
Telefon: 0911/2418365
Fax: 0911/2418340
E-Mail: auktion@schulz-auktionen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 812308054
Handelsregister: Amtsgericht Nürnberg, HRA 14570

×
Auktionstermin: 20. August 2020
  • Schweiz Sammlungen

    • Los 515

    Beschreibung
    1843-1930, umfangreiche Sammlung, über Strecken komplett, dabei schon Kantonspost-Ausgaben, davon viele attestiert, schon beginnend mit Mi. Nr. 1I mit senkr. roten Linienunterdruck *, Mi. Nr. 1II mit waagerechten roten Linienunterdruck zentr. gestempelt, Mi. Nr. 2II mit waagerechten roten Linienunterdruck mit FFA Renggli entwert mit schwarzer Zürcher Rosette, Genf Kl. Genfer Wappen entwertet mit roter Genfer Rosette mit FFB Marchand, Gr. Genfer Wappen Mi Nr. 5 zentr. gestempelt mit roter Genfer Rosette geprüft, Basler Taube farbfrisch mit FFA (ME 13.000,-), 5 C. Waadt mit einwandfreien FFA Renggli, Ortspost Mi. Nr. 5I gestempelt mit schwarzen "PP" mit FFB Marchand, Poste Locale zweimal vorhanden je breitrandig davon einmal mit einwandfreien FFB Marchand, sodann die weiteren Ausgaben Rayon von Mi. Nr. 7-12, die Ausgaben Strubel Mi. Nr. 13-19, Sitzende Helvetia Mi. Nr. 20-35 komplett, parallel dazu die frühen Portomarken, Stehende Helvetia, frühe Pro Juv. Ausgaben, Flugpost einschl. div. Flugpostbelegen, frühe Pro Juv. Belegen, div. Vorphilabelege etc. etc. (Alter Ausrufpreis: 15000 EUR)

    Auktion Verkauft
    9500.00 EUR


    • Los 516

    Beschreibung
    1854-1956, Händlerlager auf über 70-S., allein über 30 Strubelwerte mit eindeutig verschiedenen Drucken, sodann noch sehr stark Sitzende Helvetia, Stehende Helvetia, die Pro Juv. Ausgaben schon ab 1915 komplett, vieles mehrfach, sodann auch die Pro Pat. Ausgaben, nach Angaben des Einlieferers Kat.-Wert ca. 15.000,- ME (von uns nicht nachgerechnet), sehr viel Material! (Alter Ausrufpreis: 500 EUR)

    Auktion Verkauft
    420.00 EUR


    • Los 517

    Beschreibung
    1854-2002, umfangreiche gestempelte Sammlung, schon mit besseren Anfangsausgaben wie z.B. Mi. Nr. 40, Mi. Nr. 43 mit Befund Moser, Mi. Nr. 44, sodann Kreuz über Wert Schild, Stehende Helvetia auch mit besseren Zähnungen "B", UPU-Ausgaben mit verschiedenen Platten, Pro Juv. schon ab Vorläufer, sodann Pro Juv. Sätze ab 1915 alle komplett, bessere Flugpostausgaben, Blockausgaben, ab 1945 komplett mit allen Spitzen, auch PAX-Serie, im Anschluss noch Dienst, Porto, Portofreiheit, ATM, interessante Sammlung (Alter Ausrufpreis: 600 EUR)

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 518

    Beschreibung
    1900-2000, in den Hauptnummern komplett gestempelte Sammlung, dabei Mi. Nr. 80 geprüft Kimmel, nur die unverausgabten Pro Juv. von 1912 überwiegend ungestempelt, sodann alle Pro Juv. Ausgaben, Mi. Nr. 143/44 in zentr. gestempelten 4-er Blöcken, Mi. Nr. 145 geprüft Marchand, die seltene 30 C. Propeller Mi. Nr. 152 echt gestempelt mit FFB Marchand, mit allen Blockausgaben, Bl. 2 mit einwandfreien Befund Rellstab, Bl. 5 mit FFB Marchand, Bl. 6 auf Brief mit FA Rellstab, sodann alle weiteren Blöcke, PAX-Serie etc., herrlich sauber gesammelt, jeder Wert und Block sauber unter Hawid in 2 gr. 60-S. Alben (Alter Ausrufpreis: 2000 EUR)

    Auktion Verkauft
    1111.00 EUR


    • Los 519

    Beschreibung
    1913-1939, umfangreiches Händlerlager mit einer Vielzahl an kompletten Ausgaben, Pro Juv. schon mit frühen kompletten Sätzen, sodann die Flugpostausgabe Mi. Nr. 179-84 weit überkomplett, die guten Werte Mi. Nr. 181/82 min. dreimal komplett, hoher Kat.-Wert! (Alter Ausrufpreis: 140 EUR)

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 520

    Beschreibung
    1945-1974, über Strecken komplett gestempelte Sammlung im Leuchtturm Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    42.00 EUR


    • Los 521

    Beschreibung
    1945-2003, außergewöhnliche Sammlung, alles meist einzeln gestempelt sowie dann oft noch auf FDC und Belegen, anfangs nicht ganz komplett auf Belegen, ab ca. 1962 so gut wie alles zusätzlich auf FDC, auch noch Kleinbögen, herrliche Ausstellungssammlung in 5 gr. Schaubek Schraubbindern (Alter Ausrufpreis: 800 EUR)

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 522

    Beschreibung
    1950-1976, gewaltiges Händlerlager, pro Wert eine Zeile, sauber nach gestempelt/** getrennt, meist alles vielfach, alles im gr. 64-S. Händlerlagerbuch, enormer Kat.-Wert! (Alter Ausrufpreis: 250 EUR)

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 523

    Beschreibung
    1953-1999, umfangreiches Händlerlager, sauber angelegt pro Wert eine Zeile, meist alles vielfach gestempelt, anfangs auch noch ** Ausgaben, mit sehr vielen kompletten Pro Pat. und Pro Juv. Satzausgaben, alles in 2 gr. Lagerbüchern (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 524

    Beschreibung
    1956-1969, umfangreiches Händlerlager, sauber angelegt, überwiegend gestempelt, aber auch etwas ** Ausgaben, alles im gr. und dicken Klemmbinder (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    8.00 EUR


    • Los 525

    Beschreibung
    1960-2004, sauber gestempelte Sammlung, über Strecken komplett, so gut wie nur Versandstellenstempel, einschl. ATM, im Leuchtturm Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 150 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR


    • Los 526

    Beschreibung
    1970-1999, komplett gestempelte Sammlung, so gut wie nur Versandstellenstempel, im Borek Falzlos Vordruckbinder mit Schuber (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    11.00 EUR


    • Los 527

    Beschreibung
    1978-1996, sauber gestempelte Sammlung, überwiegend ESST, aus ABO bezogen, sowie noch einige Sonderbelege, 4-er Blöcke etc., im Luxus Doppel-Ringbinder (Alter Ausrufpreis: 30 EUR)

    Auktion Verkauft
    8.00 EUR


    • Los 528

    Beschreibung
    1993-1998, herrlich geführte Sammlung, immer die Ausgabe einzeln und auf FDC,, sowie div. Extras, ausstellungsmäßig geführt im gr. Schaubek Binder (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

    Auktion Verkauft
    10.00 EUR

  • Schweiz Briefe Posten

    • Los 529

    Beschreibung
    1997-2004, saubere FDC-Sammlung, alle illustr. ungelaufen aus ABO bezogen, ca. 125 Stk. im Luxus Doppel-Ringbinder, hoher ABO-Einstandspreis (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

    Auktion Verkauft
    11.00 EUR

  • Schweiz Sammlungen

    • Los 530

    Beschreibung
    Ab Sitzender Helvetia bis 2004, umfangreiche gestempelte Sammlung mit den ganzen Pro Juv. Sätzen ab 1915, Flugpost, bessere Blockausgaben, sodann über weite Strecken komplett, sehr sauber gesammelt, im Vorfeld schöne Faksimile-Sammlung der Kantonspost-Ausgaben, alles im gr. 64-S. Album (Alter Ausrufpreis: 180 EUR)

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 531

    Beschreibung
    Ab Strubel bis 1980, umfangreiche gestempelte Sammlung mit einer Vielzahl an kompletten Sätzen Pro Juv./Pro Pat. im selbst gestalteten Vordruckbinder, hoher Kat.-Wert! (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 532

    Beschreibung
    Ab Strubel bis 1995, umfangreiche gestempelte Sammlung, über Strecken komplett, einschl. besseren Blockausgaben, Flugpost, alles sauber gesammelt im Leuchtturm Falzlos Vordruckbinder (Alter Ausrufpreis: 200 EUR)

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 533

    Beschreibung
    Ca. 1940 bis 1972, umfangreiches Händlerlager, im Anschluss Portomarken, Ämter, mit Pro Juv. und Pro Pat. Ausgaben, ohne Nominale, alles in 2 gr. Klemmbindern (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 534

    Beschreibung
    Händlerlager von Strubel bis Mi. Nr. 244, sehr reichhaltig, dabei auch Mi. Nr. 19 sauber gestempelt (ME 480,-), sowie weitere saubere Strubelwerte, Mi. Nr. 29-35 komplett, Mi. Nr. 36-44 überkomplett **, Mi. Nr. 50-57 komplett **, Mi. Nr. 58-64 komplett **, sodann mit einer Vielzahl an gestempelten Zähnungen, Mi. Nr. 71-73 */** in allen drei Typen komplett, die seltene Mi. Nr. 73III ** geprüft einschl. einwandfreien Befund (ME 1.500,-), Mi. Nr. 74 mit besseren Zähnungen, sodann Mi. Nr. 74-80 Höchstwert 3 Fr. mit FA Guinand (ME 550,-), Mi. Nr. 82-87 komplett **, Mi. Nr. 88-94 komplett **, Pro Juv Vorläufer I bis III komplett **, Gebirgslandschaften ** hier die seltene Mi. Nr. 121 tiefst geprüft, Mi. Nr. 130-32 einmal ** komplett und dreimal gestempelt sowie noch zusätzlich *, Mi. Nr. 133-35 einmal ** und viermal gestempelt, Mi. Nr. 142 **, Mi. Nr. 145 ** und zweimal gestempelt, Mi. Nr. 152 ** und fünfmal gestempelt, die Flugpostausgaben Mi. Nr. 194-97, Mi. Nr. 226-28 etc., ideal zur Einzelosaufteilung! (Alter Ausrufpreis: 4000 EUR)

    Auktion Verkauft
    2100.00 EUR


    • Los 535

    Beschreibung
    Interessante Partie von Einzellosen, alles vorbereitet auf kl. Steckkarten, dabei 4-er Blocksätze, komplette Jahrgänge, Blöcke ab Bl.2, ideal zur Einzellosanbietung aufgezogen, Kat.-Wert nach Angaben des Einlieferers 5.631,- ME (Alter Ausrufpreis: 400 EUR)

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 536

    Beschreibung
    Interessantes Lot von Einzellosen mit besseren Blöcken, komplette Jahrgänge, 4-er Blocksätze, Eckrand-Viererblöcke, alles je einzeln auf Steckkarten (C6), alles mit Mi. Nr. und Michel Preisen sauber ausgezeichnet, Kat.-Wert nach Angaben des Einlieferers 6.066,- ME (Alter Ausrufpreis: 350 EUR)

    Auktion Verkauft
    145.00 EUR


    • Los 537

    Beschreibung
    Klass. Sammlung von 1854 bis ca. 1939, ab Strubel, sodann Sitzende Helvetia mit Chargé-Belegen, Stehende Helvetia mit Belegen, Sitzende Helvetia mit besseren Farben, Mi. Nr. 51Yb, Mi. Nr. 57Xa, Mi. Nr. 57Xb, Mi. Nr. 57Yc, Mi. Nr. 58XAd, Mi. Nr. 58XB, Mi. Nr. 58XCa+b, Mi. Nr. 58YCc, Mi. Nr. 58YCb (ME 280,-), Mi. Nr. 58YDd, auch Mi. Nr. 59 in besseren Typen, Mi. Nr. 60XCa, Mi. Nr. 61XAc, die seltene Mi. Nr. 61XB, Mi. Nr. 61XC, Mi. Nr. 61YDb, Mi. Nr. 62XB in Farbe a+b (ME 780,-), Mi. Nr. 63XAd (ME 300,-), Mi. Nr. 63XB, Mi. Nr. 63D (ME 300,-), sowie auch die weiteren Stehenden Helvetia nach Zähnungen gesammelt, immer wieder mit Besseren, dabei auch Mi. Nr. 94Cab, Mi. Nr. 114-16 im ** 4-er Blocksatz (ME 380,-), sodann die Ämterausgaben sehr umfangreich gesammelt mit immer wieder Besseren wie Völkerbund "SDN" Mi. Nr. 10z im ** 4-er Block, Mi. Nr. 11x **, Mi. Nr. 22z ** (ME 250,-), sodann parallel dazu gestempelte Sammlung, oft auch doppelt geführt wie Mi. Nr. 65-67 ** und gestempelt vorhanden, Mi. Nr. 70-90 komplett ** und gestempelt (ME 205,-), "UNO" dabei Mi.Nr. 1-11 ** und gestempelt, Mi. Nr. 12-17 gestempelt, sodann die weiteren Sätze doppelt geführt, Arbeitsorganisation "BIT" Mi. Nr. 2 ** (ME 180,-), Mi. Nr. 11 (ME 300,-), Mi. Nr. 13 einwandfrei ** mit einwandfreien FFA Renggli (ME 600,-), Mi.Nr. 21z (ME 340,-), Mi. Nr. 57-59 komplett, Mi. Nr. 62-82 komplett **, im Anschluss gestempelte Sammlung, auch hier mit kompletten Ausgaben, sodann noch div. Attestware wie Mi. Nr. 15x einwandfrei ** FFA von der Weid (ME 280,-), Mi. Nr. 16x einwandfrei ** mit einwandfreien FFA von der Weid, Mi. Nr. 18x einwandfrei ** mit einwandfreien FFA von der Weid, Mi.Nr. 62-82 komplett gestempelt, sodann noch die weiteren Ämter mit einer Vielzahl an kompletten Ausgaben, auch hier wurde parallel ** und gestempelt gesammelt, interessante Qualitätssammlung im gr. Doppel-Ringbinder (Alter Ausrufpreis: 2000 EUR)

    Auktion Verkauft
    1300.00 EUR


    • Los 538

    Beschreibung
    Mi. Nr. 889 bis Mi. Nr. 1429, herrliches gestempeltes Lager, sehr viele Versandstellenstempel, auch 4-er Blöcke, oft die Ausgaben bis ca. 5-fach bis 10-fach vorhanden im gr. Binder (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

    Auktion Verkauft
    20.00 EUR


    • Los 539

    Beschreibung
    Sauber angelegtes, gestempeltes Lager ab Sitzender Helvetia bis 1984, pro Wert 1/2 Zeile, oft die Zeilen prallvoll, mit einer Vielzahl an kompletten Sätzen, alles im dicken 60-S. Lagerbuch (Alter Ausrufpreis: 100 EUR)

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR

Aktuelle Zeit: 22.10.2020 - 19:23 Uhr MET