Alexander Schulz - Briefmarkenauktionen
Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg
Tel. (0911) 241 83 65, Fax (0911) 241 83 40
E-Mail: briefmarkenschulz@t-online.de
  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Sansibar
Los-Nr. Michel
A180-4249 ex,2-10

Beschreibung

1 A., 1,6 A., 2 A. in zwei Farbvarianten, 3 A., 8 A. und 12 A. je sauber ungebraucht (ME üb. 70,-)

Saalauktion

Ausruf:

20.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4242 20,23

Beschreibung

1 A. ungebraucht und 5 A. postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

50.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4243 97-101

Beschreibung

1908, Freimarkenausgabe Sultan die Höchstwerte 1 R. bis 5 R. komplett, ungebraucht teils postfrisch, auch Höchstwert 5 R. postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4245 206-19

Beschreibung

1952, Freimarkenausgabe komplett postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

20.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4244 206-19

Beschreibung

1952, Freimarkenausgabe komplett postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

20.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4246 206-19,225-35,261-76

Beschreibung

Freimarkenausgabe Sultan: beide Landesmotive, sowie Aufdruckausgabe mit Handstempelaufdruck komplett postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

50.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4247 225-39,240-55

Beschreibung

Landesmotive 1957 und 1961 komplett postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

30.00 EUR

Los-Nr. Michel
A180-4248 225-39,240-55

Beschreibung

Landesmotive 1957 und 1961 komplett postfrisch

Saalauktion

Ausruf:

30.00 EUR

Sansibar - Sammlungen
Los-Nr.
A180-641

Beschreibung

Umfangreiche Sammlung, schon 1.Ausgabe überkomplett, die seltene Mi. Nr. 18 in der seltensten Type VI gestempelt (ME 2.200,-), Mi. Nr. 19, Mi. Nr. 21-24, Mi. Nr. 6 auf echt gelaufenen Brief nach Hamburg, Mi.Nr. 25-39 überkomplett, Mi. Nr. 40, sodann Sultan Ausgabe 1899 bis in die Rupien-Werte, die Aufdruckausgabe Mi. Nr. 68-72, Mi. Nr. 73-87 komplett, sodann die Ausgaben bis 1921 gesammelt, außergewöhnliche Sammlung auf alten Vordrucken

Saalauktion

Ausruf:

1500.00 EUR

Los-Nr.
A180-640

Beschreibung

Ab der ersten Aufdruckausgabe 1895, reichhaltige Partie, immer wieder mit Besonderheiten wie z.B. Silberhochzeit komplett, zusätzlich Höchstwert postfrisches Unterrandpaar mit kompletten Druckvermerk, immer wieder komplette Satzausgaben wie Mi. Nr. 316-54 komplett, Mi. Nr. 257-315 in den Hauptnummern komplett (ohne Mi. Nr. 301), teils die Satzausgaben doppelt komplett postfrisch, dabei Franz. Post in Sansibar hier auch mit Höchstwert 5 Fr. lila, alles auf 10 meist dicht gesteckten Steckkarten, interessant!

Saalauktion

Ausruf:

150.00 EUR


Aktuelle Zeit:  22.01.2018 - 09:30 Uhr MET (S)