Alexander Schulz - Briefmarkenauktionen
Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg
Tel. (0911) 241 83 65, Fax (0911) 241 83 40
E-Mail: briefmarkenschulz@t-online.de
  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Ägypten (Königreich)
Los-Nr. Michel
A178-4860 160-63

Beschreibung

1933, Eisenbahn Kongress komplett postfrisch.

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

40.00 EUR

Los-Nr. Michel
A178-4863 186-90

Beschreibung

1933, Luftfahrtkongress komplett postfrisch (KW üb. 170,-)

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

40.00 EUR

Los-Nr. Michel
A178-4861 186-90

Beschreibung

1933, Luftfahrt Kongress komplett einwandfrei postfrisch.

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

50.00 EUR

Los-Nr. Michel
A178-4862 186-90

Beschreibung

1933, Luftfahrtkongress komplett postfrisch (KW üb. 170,-)

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

50.00 EUR

Ägypten (Königreich) - Sammlungen
Los-Nr.
A178-348

Beschreibung

1958-2012, augenscheinlich komplett postfrische Sammlung, alles aus einwandfreien ABO bezogen, Blöcke anscheinend bis 2014, in 2 dicken Steckalben, zusätzlich noch Mappe mit 2 Zsdr.-Bögen aus 2009, solch moderne ABO-Sammlungen werden in dieser Qualität selten angeboten!!

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

270.00 EUR

Los-Nr.
A178-347

Beschreibung

1866-1964, reichhaltige Sammlung, schon ab Anfang, mit vielen besseren mittleren Werten, dabei auch Mi. Nr. 14-20 komplett, 21/22 ungebraucht, die frühen Ausgaben gut besetzt, mit auch immer wieder besseren mittleren Satzausgaben ungebraucht, im Anschluss Flugpost, Dienst und Porto, alles sauber auf Yvert Vordrucken

Saalauktion

Ausruf:

80.00 EUR

Los-Nr.
A178-349

Beschreibung

Ca. 1872-1972 umfangreiche ungebrauchte/postfrische Sammlung immer wieder mit besseren mittleren Ausgaben auch Dienst und Porto, alles im großen Album.

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

200.00 EUR

Los-Nr.
A178-346

Beschreibung

1866-1937, reichhaltige Sammlung, dabei Mi. Nr .1-4, Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 8-13 komplett, Mi. Nr. 14-20 komplett, sodann die frühen weiteren Ausgaben komplett, auch die besseren ersten Portomarken wie Mi. Nr. P1-6, die seltene Serie Mi. Nr. P10-14, Mi. Nr. P14 in Type I ohne Punkt nach Piaster, die frühen Sondermarken-Serien wie Mi. Nr. 94-96 komplett, Mi. Nr. 103 ungebraucht, Mi. Nr. 108 ungebraucht, parallel dazu die frühen Dienstmarken etc., herrliche, klassische Sammlung auf Schaubek Vordrucken

Saalauktion

Ausruf:

300.00 EUR

Los-Nr.
A178-351

Beschreibung

Nette Partie von klassischen Stempel/Gebührenmarken, auch mit frühen Piaster-Werten von 1900, insges. 65 Werte

Saalauktion

Ausruf:

100.00 EUR

Los-Nr.
A178-345

Beschreibung

1866-1893, klassische Grundstocksammlung, schon ab Mi. Nr. 1, auch Mi. Nr. 4/5, die nächsten Ausgaben sehr gut besetzt, Mi. Nr. 14 zusätzlich ungebraucht, Mi. Nr. 21/22 ungebraucht, frühe Portomarken Suez Kanalgesellschaft, sodann Franz. Post in Alexandrien und in Port Said, alles auf alten Vordrucken, wie üblich etwas unterschiedlich

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

80.00 EUR

Los-Nr.
A179-6

Beschreibung

1866-1937, reichhaltige Sammlung, dabei Mi. Nr .1-4, Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 8-13 komplett, Mi. Nr. 14-20 komplett, sodann die frühen weiteren Ausgaben komplett, auch die besseren ersten Portomarken wie Mi. Nr. P1-6, die seltene Serie Mi. Nr. P10-14, Mi. Nr. P14 in Type I ohne Punkt nach Piaster, die frühen Sondermarken-Serien wie Mi. Nr. 94-96 komplett, Mi. Nr. 103 ungebraucht, Mi. Nr. 108 ungebraucht, parallel dazu die frühen Dienstmarken etc., herrliche, klassische Sammlung auf Schaubek Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Ägypten (Königreich) - Briefe Posten
Los-Nr.
A179-7

Beschreibung

Interessantes Speziallot, dabei 5 Urlaubsanträge aus dem Finanzministerium, alle frankiert mit Gebührenmarken aus dem Zeitraum 1939-1958, sodann ein Originalschreiben eines Bürgermeisters von 1952 mit Gebührenmarken frankiert, frankiertes Einbürgerungsschreiben von 1957, sowie zwei weitere frankierte Schreiben aus den 50-er Jahren (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr.
A178-350

Beschreibung

Interessantes Speziallot, dabei 5 Urlaubsanträge aus dem Finanzministerium, alle frankiert mit Gebührenmarken aus dem Zeitraum 1939-1958, sodann ein Originalschreiben eines Bürgermeisters von 1952 mit Gebührenmarken frankiert, frankiertes Einbürgerungsschreiben von 1957, sowie zwei weitere frankierte Schreiben aus den 50-er Jahren

Saalauktion

Ausruf:

50.00 EUR


Aktuelle Zeit:  18.11.2017 - 09:07 Uhr MET (S)