Alexander Schulz - Briefmarkenauktionen
Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg
Tel. (0911) 241 83 65, Fax (0911) 241 83 40
E-Mail: briefmarkenschulz@t-online.de
  • Michelsuche


  • (von-bis Suche möglich)
  • Losnummer suchen:
  • Von
    Bis
Indien
Los-Nr. Michel
A178-5331 46/47

Beschreibung

3 R. und 5 R. je sauber rundgestempelt

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr. Michel
A178-5332 221-26

Beschreibung

1952, Freimarkenausgabe auf echt gelaufener illustr. FDC als Reco, R-Zettel rs, auch mit AKS

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Indien - Sammlungen
Los-Nr.
A178-453

Beschreibung

Interessantes Lager der allerersten Ausgaben, dabei auch seltene viele ungebrauchte schon beginnend mit Mi.Nr. 4 7x gestempelt , Nr. 5 1x ungebraucht und 3x gestempelt, Nr. 6 sodann die weiteren frühen Ausgaben alles vielfach einschl etwas Dienst Revenues etc.

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

360.00 EUR

Los-Nr.
A178-452

Beschreibung

Herrliche klassische Sammlung ab den allerersten Ausgaben, dabei auch Mi.Nr. 7 viereckig geschnitten Mi.Nr. 10 ungebraucht und gestempelt sodann bis Mi. Nr. 14, 15 anscheinend beide Papiersorten, Nr. 18, 22, 45-47 komplett bis ca. 1931 gesammelt sodann auch Dienstangaben und im Anschluss noch klassische Ausgaben der Vertrags und Vasallenstaaten, sicherlich auch hier bessere Ausgaben, sauber im Album.

Saalauktion

Ausruf:

800.00 EUR

Los-Nr.
A178-451

Beschreibung

Feudal- und Vertragsstaaten, herrlich ausgebaute Sammlung oft mit vielen kompletten Ausgaben, beginnend mit Alwar, Bamra, Bhopal ab der seltenen Mi. Nr. 1, Mi. Nr. 3-9 komplett und auch weiterhin mit Besseren, Bhor, Bundi dabei Mi.Nr. 6, Mi. Nr. 16 etc., Bussahir mit Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 12, die seltene Mi. Nr. 14, die beiden je mit violetten Aufdruck des Monogramms, Chamba sehr gut ausgebaut einschl. den frühen Dienstmarken, Charkhari ab der 1. Ausgabe 1894, Datia, Dhar fast komplett, Faridkot in den Hauptnummern meist überkomplett, Gwalior über Strecken so gut wie komplett, Hyderabad ab Mi. Nr. 1 sehr gut besetzt, Nabha ab der 1. Ausgabe, schon Mi. Nr. 2 gestempelt, Nandgaon mit Mi. Nr. 3-5, Nawanagar nach Vordruck komplett, Patiala ab der 1. Ausgabe einschl. der guten Mi.Nr. 6 über Strecken komplett, Punch ab Anfang mit sehr guten Ausgaben, Rajasthan, Sirmur, Soruth dabei Mi. Nr. 1 gestempelt, Indore ab den aller ersten Ausgaben, Jaipur, Jind sehr gut besetzt, Kaschmir die aller ersten Ausgaben sehr gut ausgebaut, Kishangarh, Cochin sehr gut ausgebaut, Las Bela, Travancore bis Wadwan, in dieser umfangreichen Form werden Sammlungen selten angeboten

Saalauktion

Ausruf:

2500.00 EUR

Los-Nr.
A178-454

Beschreibung

Klassische Sammlung von 1854 bis ca. 1890, dabei Mi.Nr. 4-6 komplett, Mi. Nr. 8, Mi. Nr. 13, Mi. Nr. 17-19, Mi. Nr. 20 a+b, Mi. Nr. 21, Mi. Nr. 25/26, Mi. Nr. 30, Mi. Nr. 31-41 komplett, sodann frühe Dienstausgaben, alles sauber auf uralten Vordrucken

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

130.00 EUR

Los-Nr.
A178-450

Beschreibung

1946-2012, einwandfrei postfrische Sammlung, dabei auch die seltene Gandhi Serie Mi. Nr. 187-90, ab der Republik 1950 anscheinend komplett mit allen gesuchten Ausgaben, auch mit den Freimarken Ergänzungswerten mit anderen Wz wie Mi. Nr. 304-07, Blockausgaben oft doppelt vorhanden wie z.B. Bl.1 (2x), Bl.2 (2x), der gesuchte Bl. 3 gleich 4x vorhanden, immer wieder mit Rand- und Eckrandstücken etc., in 3 gr. Alben, in so herrlicher, einwandfreier ABO-Qualität kaum einmal angeboten! Sammlung aus teuren ABO!

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

1250.00 EUR

Los-Nr.
A178-449

Beschreibung

1854 bis ca .1940, interessante, überwiegend sauber gestempelte, klassische Sammlung, schon Mi. Nr. 4-6 komplett, Mi. Nr. 10-16 komplett, Mi. Nr. 17-22 komplett, Mi. Nr. 24-26 komplett, Mi .Nr. 27-30 komplett, Mi. Nr. 31-41 komplett, Mi. Nr. 42-44, Mi. Nr. 45-47, Mi. Nr. 48-54, Mi. Nr. 55-71, Mi. Nr. 72/73, die seltene Mi. Nr. 74 (ME allein 1.200,-), Mi. Nr. 91, Mi. Nr. 118-29 komplett, Mi. Nr. 130-44 komplett, sodann Dienstausgaben, immer wieder mit kompletten Ausgaben etc., alles sauber gesammelt auf Borek Vordrucken

Saalauktion VERKAUFT

Zuschlag (ohne Gewähr):

400.00 EUR

Los-Nr.
A179-19

Beschreibung

Feudal- und Vertragsstaaten, herrlich ausgebaute Sammlung oft mit vielen kompletten Ausgaben, beginnend mit Alwar, Bamra, Bhopal ab der seltenen Mi. Nr. 1, Mi. Nr. 3-9 komplett und auch weiterhin mit Besseren, Bhor, Bundi dabei Mi.Nr. 6, Mi. Nr. 16 etc., Bussahir mit Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 12, die seltene Mi. Nr. 14, die beiden je mit violetten Aufdruck des Monogramms, Chamba sehr gut ausgebaut einschl. den frühen Dienstmarken, Charkhari ab der 1. Ausgabe 1894, Datia, Dhar fast komplett, Faridkot in den Hauptnummern meist überkomplett, Gwalior über Strecken so gut wie komplett, Hyderabad ab Mi. Nr. 1 sehr gut besetzt, Nabha ab der 1. Ausgabe, schon Mi. Nr. 2 gestempelt, Nandgaon mit Mi. Nr. 3-5, Nawanagar nach Vordruck komplett, Patiala ab der 1. Ausgabe einschl. der guten Mi.Nr. 6 über Strecken komplett, Punch ab Anfang mit sehr guten Ausgaben, Rajasthan, Sirmur, Soruth dabei Mi. Nr. 1 gestempelt, Indore ab den aller ersten Ausgaben, Jaipur, Jind sehr gut besetzt, Kaschmir die aller ersten Ausgaben sehr gut ausgebaut, Kishangarh, Cochin sehr gut ausgebaut, Las Bela, Travancore bis Wadwan, in dieser umfangreichen Form werden Sammlungen selten angeboten (Alter Ausrufpreis: 2500 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT


Aktuelle Zeit:  18.11.2017 - 01:55 Uhr MET (S)