Alexander Schulz - Briefmarkenauktionen
Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg
Tel. (0911) 241 83 65, Fax (0911) 241 83 40
E-Mail: briefmarkenschulz@t-online.de
Seite 1 2 3       Nächste Seite
Ägypten (Königreich) - Sammlungen
Los-Nr.
A179-6

Beschreibung

1866-1937, reichhaltige Sammlung, dabei Mi. Nr .1-4, Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 8-13 komplett, Mi. Nr. 14-20 komplett, sodann die frühen weiteren Ausgaben komplett, auch die besseren ersten Portomarken wie Mi. Nr. P1-6, die seltene Serie Mi. Nr. P10-14, Mi. Nr. P14 in Type I ohne Punkt nach Piaster, die frühen Sondermarken-Serien wie Mi. Nr. 94-96 komplett, Mi. Nr. 103 ungebraucht, Mi. Nr. 108 ungebraucht, parallel dazu die frühen Dienstmarken etc., herrliche, klassische Sammlung auf Schaubek Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Ägypten (Königreich) - Briefe Posten
Los-Nr.
A179-7

Beschreibung

Interessantes Speziallot, dabei 5 Urlaubsanträge aus dem Finanzministerium, alle frankiert mit Gebührenmarken aus dem Zeitraum 1939-1958, sodann ein Originalschreiben eines Bürgermeisters von 1952 mit Gebührenmarken frankiert, frankiertes Einbürgerungsschreiben von 1957, sowie zwei weitere frankierte Schreiben aus den 50-er Jahren (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Algerien - Sammlungen
Los-Nr.
A179-8

Beschreibung

1924-1936, fast komplette Sammlung, schon die 1. Ausgabe Mi. Nr. 1-33 komplett, Mi. Nr. 34-57 komplett, Verwundeten gut besetzt, Mi. Nr. 71-86 komplett, Mi. Nr. 88-100 komplett, alles auf alten Schaubek Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr.
A179-9

Beschreibung

1962-1970, einwandfrei postfrische Luxussammlung aus ABO-Bezug, schon die 1.Serie Mi.Nr. 378-82 mit Handstempelaufdrucken komplett mit schwarzen Handstempelaufdruck, sodann mit Aufdruckvarianten in violett und in rot, auch Aufdruckvarianten der nachfolgenden Ausgabe mit Maschinenstempelaufdruck, sodann zusätzlich Handstempelaufdrucke auf FDC, die seltene Revolutionsmarke postfrisch vom rechten Seitenrand und auf seltenen illustr. FDC, teils Ausgaben noch zusätzlich in 4-er Blöcken, einschl. Portomarken (Alter Ausrufpreis: 800 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Argentinien - Sammlungen
Los-Nr.
A179-10

Beschreibung

Ca. 4.000 Werte in Bündeln, dabei Dienst, Flugpost etc. (Alter Ausrufpreis: 30 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Barbados - Sammlungen
Los-Nr.
A179-11

Beschreibung

1852-1905, nette Grundstocksamlmung, schon mit Mi. Nr. 1/2, Mi. Nr. 6-8, sowie weitere Sitzende Britannias u.a. Mi. Nr 69-75 komplett etc., alles auf alten Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 80 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Benin - Sammlungen
Los-Nr.
A179-12

Beschreibung

Interessante Sammlung, dabei schon Mi. Nr. 17-20, Mi. Nr. 23/24 ungebraucht, Mi. Nr. 26 gestempelt, Mi. Nr. 27/28 ungebraucht, Mi. Nr. 30-42 komplett überwiegend gestempelt nur Mi. Nr. 37 ungebraucht, alles auf Schaubek Vordruck (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Brasilien
Los-Nr. Sieger
A179-2608 59G

Beschreibung

LZ 127, SAF 1930, Brasilianische Post, sehr seltene Kombination mit Provisorium 5.000 auf 20.000 Reis blau und Zeppelin Sondermarke 5.000 Reis grün mit Aufdruck "USA" u.a. auf Beleg von Rio de Janeiro nach Deutschland, rs. AKS "Friedrichshafen", in dieser Formm sehr selten! (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr. Sieger
A179-2631 130B

Beschreibung

LZ 127, 2. SAF 1931, Brasilianische Post, Brief frankiert mit Zeppelin Sondermarke zu 5.000 Reis (Alter Ausrufpreis: 20 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr. Sieger
A179-2607 59C

Beschreibung

LZ 127, SAF 1930, Brasilianische Post mit Zeppelin Sondermarke zu 20.000 Reis blau auf der Etappe Rio de Janeiro, rs mit AKS "Lakhurst" und "Sevilla" (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr. Sieger
A179-2630 125A

Beschreibung

LZ 127, 1. SAF 1931, Brasilianische Post mit Zeppelin Sondermarke zu 2.500 Reis auf sauberer Karte! (Alter Ausrufpreis: 20 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr. Sieger
A179-2609 59G

Beschreibung

LZ 127, SAF 1930, Brasilianische Post, sehr seltene Kombination mit Provisorium 5.000 auf 20.000 Reis blau und Zeppelin Sondermarke 5.000 Reis grün mit Aufdruck "USA" u.a. auf Beleg von Rio de Janeiro nach Deutschland, rs. AKS "Friedrichshafen", in dieser Formm sehr selten! (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Canada - Sammlungen
Los-Nr.
A179-13

Beschreibung

Ab Königin Victoria bis ins Moderne, sammlungsartiger Bestand, teils mehrfach, dabei frühe GA-Ausschnitte ab 1871, alles auf Blankoseiten im Schaubek Binder (Alter Ausrufpreis: 40 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Canada - Briefe Posten
Los-Nr.
A179-14

Beschreibung

Umfangreiche Partie von 345 Belegen, dabei Luftpost, EF, MeF, meist alles aus einer Korrespondenz nach Kiel überwiegend echt gelaufen, sicherlich interessant! (Alter Ausrufpreis: 70 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Chile - Sammlungen
Los-Nr.
A179-15

Beschreibung

Ab der 1. Columbus Zeichnung bis 1905, klassische, überwiegend gestempelte Sammlung auf alten Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 50 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

China Taiwan
Los-Nr. Michel
A179-1487 Bl.8

Beschreibung

Bl. 8 postfrisch o.G. wie verausgabt

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Dahomey
Los-Nr. Michel
A179-1488 A40

Beschreibung

10 C. auf 50 C. braun/rot auf bläulich, gestempelt, seltenste Marke dieses Gebietes! (Alter Ausrufpreis: 300 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Dschibuti - Sammlungen
Los-Nr.
A179-16

Beschreibung

1894-1930, gut besetzte Sammlung, dabei Mi. Nr. 6-17 komplett ungebraucht (ME 339,-), Mi. Nr. 30 gestempelt, Mi. Nr. 49 gestempelt, Mi. Nr. 52-60 komplett, Mi. Nr. 62, die gr. Satzausgaben gut besetzt, alles sauber auf alten Schaubek Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 80 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Gabun - Sammlungen
Los-Nr.
A179-17

Beschreibung

Ab der Autonomie 1959 bis 1970, einwandfrei postfrische Sammlung, einige Anfangsausgaben mehrfach gesammelt, auch die guten Flugpost-Werte, Blöcke ab Bl,1, dabei auch Randstücke mit komplett gezähnten Leerfeldern, die gesuchten Goldmarken, Dienst/Porto etc., alles in erstklassiger Luxus ABO-Qualität! (Alter Ausrufpreis: 400 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Goldküste - Sammlungen
Los-Nr.
A179-18

Beschreibung

Interessante Sammlung ab der 1.Ausgabe mit Mi. Nr. 1-5, die 2.Ausgabe gut besetzt, Mi. Nr. 25-28, Mi. Nr. 30, Mi. Nr. 33, Mi. Nr. 41, Mi. Nr. 59, Mi. Nr. 62-71, bis 1937 gesammelt auf alten Schaubek Vordrucken (Alter Ausrufpreis: 80 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Indien - Sammlungen
Los-Nr.
A179-19

Beschreibung

Feudal- und Vertragsstaaten, herrlich ausgebaute Sammlung oft mit vielen kompletten Ausgaben, beginnend mit Alwar, Bamra, Bhopal ab der seltenen Mi. Nr. 1, Mi. Nr. 3-9 komplett und auch weiterhin mit Besseren, Bhor, Bundi dabei Mi.Nr. 6, Mi. Nr. 16 etc., Bussahir mit Mi. Nr. 7, Mi. Nr. 12, die seltene Mi. Nr. 14, die beiden je mit violetten Aufdruck des Monogramms, Chamba sehr gut ausgebaut einschl. den frühen Dienstmarken, Charkhari ab der 1. Ausgabe 1894, Datia, Dhar fast komplett, Faridkot in den Hauptnummern meist überkomplett, Gwalior über Strecken so gut wie komplett, Hyderabad ab Mi. Nr. 1 sehr gut besetzt, Nabha ab der 1. Ausgabe, schon Mi. Nr. 2 gestempelt, Nandgaon mit Mi. Nr. 3-5, Nawanagar nach Vordruck komplett, Patiala ab der 1. Ausgabe einschl. der guten Mi.Nr. 6 über Strecken komplett, Punch ab Anfang mit sehr guten Ausgaben, Rajasthan, Sirmur, Soruth dabei Mi. Nr. 1 gestempelt, Indore ab den aller ersten Ausgaben, Jaipur, Jind sehr gut besetzt, Kaschmir die aller ersten Ausgaben sehr gut ausgebaut, Kishangarh, Cochin sehr gut ausgebaut, Las Bela, Travancore bis Wadwan, in dieser umfangreichen Form werden Sammlungen selten angeboten (Alter Ausrufpreis: 2500 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Indien Staaten Jaipur - Briefe Posten
Los-Nr.
A179-20

Beschreibung

Interessante Sammlung von ca. 90 Vorphilabelegen um 1800, Stempelvielfalt, im Briefalbum (Alter Ausrufpreis: 200 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Israel - Sammlungen
Los-Nr.
A179-22

Beschreibung

Ca. 1978-1996, wohl weitestgehend komplett postfrisch mit Tab, alles in einwandfreier ABO-Qualität, im gr. Album (Alter Ausrufpreis: 80 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Japan - Sammlungen
Los-Nr.
A179-23

Beschreibung

1875-1888, klassische Grundstocksammlung der frühen Ausgaben, beginnend mit Mi. Nr. 26, mit div. besseren Werten bis Mi. Nr. 68, dabei auch Mi. Nr. 9 ungebraucht, alles auf Vordruck (Alter Ausrufpreis: 90 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT

Los-Nr.
A179-24

Beschreibung

Sammlungsartige Partie von überwiegend postfrischen Ausgaben, auch postfrischen Blockausgaben, alles im gr. Album, Kat-. Wert nach Angaben des Einlieferers ca. 740,- ME (Alter Ausrufpreis: 60 EUR)

Saalauktion

Ausruf:

GEBOT


Seite 1 2 3       Nächste Seite
Aktuelle Zeit:  22.11.2017 - 00:05 Uhr MET (S)